Neueste Werke und (Ur)Aufführungen

Neueste Werke und Uraufführungen - Kompositionen von Xaver Paul ThomaRSS Neueste Werke und Uraufführungen

 

Konzerttermine, neueste Werke und (Ur)Aufführungen

mit Kompositionen von Xaver Paul Thoma
Diese Sammlung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.
Aufführungskalender

Aufführungen - sofern die Termine bekannt sind - und Uraufführungen im Jahre 2011, 2010, 2009 mit folgenden Interpreten:
Gerald Finley - Bariton | Marlene Ito - Violine | Christophe Horak - Violine | Matthew Hunter - Viola | Stephan Koncz - Violoncello ... Katharina Kammerloher - Sopran, Tilia-Quartett = Violine - Eva Römisch| Violine - Andreas Jentzsch | Viola - Wolfgang Hinzpeter | Violoncello - Isa von Wedemeyer ... Peter Borck - Viola | Katharina Häcker - Viola | Wolfgang Hinzpeter - Viola | Henry Pieper - Viola ... Manfred Birkhold - Bariton , Wolfgang Bamberger - Klavier ... Bernd Valentin - Bariton, Pardall-Quartett... Katrin Melcher - Viola, Martin Ostertag - Violoncello ... Xaver Paul Thoma - Viola, Takashi Otsuka - Viola, Hartmut Premendra Mayer - Violoncello, Urs Läpple - Violoncello, Rainer Balbach Violoncello, Rainer Frank - Kontrabass ... Annette Friedrich - Flöte ... Felix Treiber - Violine ... Christoph Klein - Viola ... Joachim Hess - Violoncello ... Christoph Stöcker- Dirigent... Ivana Zahirovic - Flöte ... Robert Mallisch - Gitarre ... Michael Schreiner - Percussion ... Gertrud Junker - Sopran ... Frank Schilli - Violine ... Rolf Schilli - Viola ... Martin Merker - Violoncello ... Joachim Schall - Violine ... Jürgen Kruse - Klavier ...

 

xpt 164. Konzert in der Berliner Philharmonie

Umsungen - Die Welt der Vokalmusik: Gerald Finley

Do 15. Dezember 2011 20 Uhr
Kammermusiksaal

Gerald Finley Bariton
Marlene Ito Violine
Christophe Horak Violine
Matthew Hunter Viola
Stephan Koncz Violoncello
Jonathan Kelly Oboe
Alison Procter Klavier

August Klughardt
Schilflieder, Fünf Fantasiestücke nach Gedichten von Lenau für Oboe, Viola und Klavier op. 28
Julian Philips
Sweet Love Remembered für Bariton und Streichquartett »Goodison Quartet« No. 2
Hugo Wolf
Harfenspieler I - III nach Gedichten von Johann Wolfgang von Goethe (Bearbeitung für Bariton und Streichquartett von Xaver Paul Thoma)

Charles Martin Loeffler
Deux Rapsodies für Oboe, Viola und Klavier
Samuel Barber
Dover Beach op. 3 für Bariton und Streichquartett

 

xpt 164. Tilia-Quartett - Staatsoper Berlin

Tilia-Quartett in der Staatsoper im Schiller Theater - Gläsernes Foyer
27 Okt 2011 | 22.30 Uhr
»Italienische Nacht«: Staatsopern-Mezzosopran Katharina Kammerloher und das Tilia-Quartett präsentieren Musik von Hugo Wolf, Giacomo Puccini und Ottorino Respighi.

Mezzosopran - Katharina Kammerloher
Violine - Eva Römisch, Andreas Jentzsch
Viola - Wolfgang Hinzpeter
Violoncello - Isa von Wedemeyer

Programm:
HUGO WOLF
»Italienische Serenade«
für Streichquartett

HUGO WOLF
Lieder nach Texten von Joseph von Eichendorff (1788-1857)
bearbeitet für Gesang und Streichquartett von Xaver Paul Thoma (*1953)
»Der Musikant«
»Der Scholar«
»Das Ständchen«
»Nachtzauber«
»Verschwiegene Liebe«
»Erwartung«

GIACOMO PUCCINI
»Crisantemi«
für Streichquartett
Andante mesto

OTTORINO RESPIGHI
»Il tramonto«
Lyrisches Poemetto für Mezzosopran und Streichquartett op. 101

 

Uraufführung in Sankt Peter Ording

Lieder: Stimme und Streichquartett von Hugo Wolf
Transkription von Xaver Paul Thoma
xpt 170
Noten bestellen (IKURO Edition)

Uraufführung 2. September 2011 in St. Peter Ording
Westküsten-Kammermusiktage 2011

Katharina Kammerloher -
Sopran
Tilia-Quartett - Mitglieder der Staatskapelle Berlin

 

xpt 171 A - Uraufführung in Bayreuth

Richard Wagner ANKUNFT BEI DEN SCHWARZEN SCHWÄNEN
Transkription für 4 Bratschen (2011)
xpt 171 A

Noten bestellen (IKURO Edition)

Uraufführung in Bayreuth
19. August 2011

Peter Borck - Viola
Katharina Häcker - Viola
Wolfgang Hinzpeter - Viola
Henry Pieper - Viola

 

Uraufführung: xpt 165. Streichquartett und Stimme

Für ein Konzertprogramm, in dem auch Lieder von Hugo Wolf und Samuel Barber enthalten sind, hat der Komponist Xaver Paul Thoma die Texte der Wolf-Lieder - von Johnann Wolfgang von Goethe und Joseph von Eichendorff - für Streichquartett und Stimme neu vertont.

Die gemeinsame Uraufführung der drei Liederzyklen
xpt 163. Streichquartett und Stimme; Samuel Barber
xpt 164. Streichquartett und Stimme; Hugo Wolf
xpt 165. Streichquartett und Stimme von Xaver Paul Thoma
findet am 20. März 2011 im Theater Kaiserslautern statt.

Es singt der Bariton Bernd Valentin zusammen mit dem Pardall-Quartett.

 

Pardall-Quartett, Bernd Valentin, Xaver Paul Thoma

Nach der Uraufführung: Mari Kitamoto, Ekaterina Romantschouk (Violine), Bernd Valentin (Bariton), Xaver Paul Thoma, Johannes Pardall (Viola), Friedemann Pardall (Violoncello)

 

Uraufführung im Pfalztheater Kaiserslautern

Am 20. März 2011 findet die Uraufführung im Pfalztheater Kaiserslautern statt. Die Matineé beginnt um 11 Uhr auf der Werkstattbühne.
Das Konzert wird zum Gedenken des 151. Geburtstags von Hugo Wolf und zum 101. Geburtstag von Samuel Barber veranstaltet.

* Samuel Barber: "On Dover Beach" op. 3 für Bariton und Streichquartett

* Samuel Barber: Drei Lieder op. 45, bearbeitet für Singstimme und Streichquartett von Xaver Paul Thoma (Uraufführung)
* Hugo Wolf: "Goethe-Lieder", bearbeitet von Xaver Paul Thoma (Uraufführung)
* Hugo Wolf: "Italienische Serenade" G-Dur für Streichquartett
* Hugo Wolf: "Eichendorff-Lieder", bearbeitet von Xaver Paul Thoma (Uraufführung)
* Xaver Paul Thoma: Sieben Gesänge für Bariton und Streichquartett mit Texten von Goethe und Eichendorff opus 165 (Uraufführung)
Es singen Bernd Valentin (Bariton) und das Pardall-Quartett: Mari Kitamoto, Ekaterina Romantschouk (Violine), Johannes Pardall (Viola), Friedemann Pardall (Violoncello)

 

"Spurensuche W.A.M." Zweites Streichtrio

Offenburger Streichtrio in Freiberg / Neckar Frank Schilli - Violine, Rolf Schilli - Viola und der Cellist Martin Merker.

 

xpt 152. Freiberg, Efringen-Kirchen

Anspielprobe in Freiberg am Neckar Frank Schilli - Violine, Xaver Paul Thoma, Rolf Schilli - Viola und der Cellist Martin Merker

xpt 152 ZWEITES STREICHTRIO "Spurensuche W.A.M." (2007-2009)
für Violine, Viola und Violoncello

Einen Brückenschlag zwischen Mozart und Moderne wagt das Offenburger Streichtrio, das am Sonntag, 3. April, im Museum auftritt. Gespielt werden Werke von Mozart und dazwischen ein Auftragswerk des Trios, "Spurensuche W. A. Mozart", des 1953 geborenen Komponisten Xaver Paul Thoma, der sich in diesem Stück auf ein Fragment von Mozart bezieht. Die Ensemblemitgliedern des Offenburger Streichtrios heißen Frank Schilli - Violine, Rolf Schilli - Viola und der Cellist Martin Merker.

Aufführungen finden statt am
30. März 2011 in Freiberg/Neckar
Das Konzert findet um 20 Uhr in der Schlosskelter statt
und am
3. April 2011 in Efringen-Kirchen
Das Konzert findet um 17 Uhr im Saal der Alten Schule (Museum) statt.

 

xpt 154 A | Uraufführung in Bad Mergentheim

Nach dem Konzert in Bad Mergentheim Manfred Birkhold - Bariton und Wolfgang Bamberger - Klavier

"Die sieben Gesänge nach Gedichten von Rainer Maria Rilke" entstanden 2007 und werden am Samstag, 12. Februar, um 17 Uhr im Martin-Luther-Saal im evangelischen Gemeindezentrum, Härterichstraße 18 in Bad Mergentheim zum ersten Mal aufgeführt.

Diesem Werk werden ausgewählte Lieder von Franz Schubert gegenübergestellt. Beide Komponisten des Liederabends verbinden in ihrer Musik, wenn auch mit verschiedenen Mitteln, rhythmischen Ausdruck mit den Text deutenden Melodiebögen und lyrischen Ausdruck mit herber Strenge.

Manfred Birkhold - Bariton
Wolfgang Bamberger - Klavier

 

Archiv


(Ur)Aufführungen 2015
(Ur)Aufführungen 2014
(Ur)Aufführungen 2013
(Ur)Aufführungen 2012/2011
(Ur)Aufführungen 2010/2009
(Ur)Aufführungen 2008
(Ur)Aufführungen 2007

 

nach oben

 


Warning: fopen(../../assets/plugindata/w2dcnt1fe7f20b2a6ac183dea6fe772cbc2377.dat): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w0103f36/xaver-thoma.de/urauffuehrungen/urauffuehrungen-2012-2011/neuestewerke.php on line 414