Baltin, Friederike - Viola

Friederike Baltin - Viola

Friederike Baltin wurde in Karlsruhe geboren und erhielt ihren ersten Violinunterricht mit neun Jahren. Violinstudium an der Staatlichen Hochschule für Musik Karlsruhe bei Prof. Jörg-Wolfgang Jahn, später am Konservatorium der Stadt Wien bei Prof. Thomas Christian und gleichzeitig Violastudium bei Prof. Lila Brown. Weiterstudium an der Wiener Musikhochschule bei Prof. Siegfried Führlinger. Absolvierung der Diplomprüfungen im Fach Viola mit Auszeichnung. Während des Studiums Auftritt in der Fernsehsendereihe "Meister von morgen" des Österreichischen Rundfunks und Besuch zahlreicher Kurse, u.a. bei Ernst Kovacic, Wien, Thomas Riebl, Salzburg, Barbara Westphal, Lübeck und Matthias Buchholz, Köln. Kammermusikstudium bei Mitgliedern des Wiener Streichsextetts, des Quartetto Italiana und des Borodin-Quartetts. Intensive kammermusikalische Tätigkeit und Mitwirkung bei verschiedenen Ensembles für Neue Musik. Seit 1996 Mitglied des Staatsorchesters Stuttgart, seit 2000 als stellvertretende Solobratschistin. Aufführungen:

 

Probe im Stimmzimmer in der Oper

Holger Koch | Friederike Baltin | Joachim Hess 

 

xpt 73.

Partiturseite: STREICHTRIO für Violine, Viola und Violoncello - xpt 73 - von Xaver Paul Thoma

STREICHTRIO für Violine, Viola und Violoncello (1988)
xpt 73
xpt 073. STREICHTRIO - Noten bestellen (edition 49)

Mittwoch 07.02.2007, 20:00 Uhr
Liederhalle, Mozartsaal
Stuttgart
4. Kammerkonzert der Staatsoper Stuttgart

Violine - Holger Koch
Viola - Friederike Baltin
Violoncello - Joachim Hess

Fotos zur Probe: STREICHTRIO

 

xpt 142. Uraufführung 19.9.2004 in Asperg

"Roland-Walzer" Titelblatt zum Manuskript 

Roland-Walzer für Klarinette, Violine, Viola und Violoncello - 2004
xpt 142
Noten bestellen (IKURO Edition)

Die Uraufführung fand am 19.9.2004 in Asperg statt

Es spielten:
Vidor Nagy - Viola
Siegrid Schenker-Reitz - Violine
Baltin, Friederike - Viola
Gerlinger, Jürgen - Violoncello



 

xpt 130

Asperger Kammersolisten 

STREICHSEXTETT opus 130 für 2 Violinen, 2 Violen, 2 Violoncelli
Partitur beendet am 19. Mai 2003
xpt 130
Noten bestellen (IKURO Edition)

Uraufführung am
14. Juni 2003, Asperg
15. Juni 2003, Museumskonzert Bad Mergentheim

Asperger Kammersolisten:
Roland Heuer - Violine und Ikuko Nishida-Heuer - Violine
Friederike Baltin - Viola und Axel Breuch - Viola
Jan Pas - Violoncello und Joachim Hess - Violoncello

 

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 1.


Warning: fopen(../../assets/plugindata/w2dcnt4ee51e012a7ea38d633f28fe8759841e.dat): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w0103f36/xaver-thoma.de/musiker/interpreten/baltinfriederike.php on line 389

 

Zurück Weiter