Quartett-Aufführungen

Quartette

Quartette Kammermusik - Kompositionen von Xaver Paul Thoma - Aufführungen von 1971 bis 1999 mit folgenden Interpreten:

Bratschengruppe des Orchesters der Beethovenhalle ... Ulrich Hartmann - Viola ... via nova - Ensemble für Neue Musik Weimar ... Johannes K. Hildebrandt ... Almut Unger - Flöte ... Gabriele Schröder - Oboe ... Almut Linkner - Viola ... Susanne Veronika Thiele - Violoncello ... Monika Wöppel - Flöte ... Beate Wöppel - Violine ... Angelike Wöppel - Violine ... Sonja Wöppel - Violine ... Timo Dlugokinski-Thoma - Fagott ... Theresa Lempp - Klavier ... Christine Groth - Schlagzeug ... Hagen Schwaß - Schlagzeug ... Jutta Rübenacker - Bratsche ... Boris Schäfer - Bratsche ... Silke Mahling - Bratsche ... Anna Pahlmann - Bratsche ... Jutta Rübenacker - Violine ... Thomas Gehring - Violine ... Marianne Kühr - Viola ... Jacoba Hanke - Violoncello ... Axel Breuch - Viola ... Gabriele Fiedler-Breuch - Viola ... Birgit Schmid - Viola ...
Wolfgang Rings - Viola ... Studenten der Klasse Hans Kohlhase ... Ensemble Cantique ... Edelgard Seemann - Flöte ... Sabine Bleier - Flöte ... Jörg Böse - Flöte ... Michael Müller- Flöte ... Bodo Hersen - Viola ... Michael Meyer-Reinhardt - Viola ... Walter Müller - Viola ... Bertram Banz - Viola ... Ute Binz - Viola ... Christoph Engelbach - Viola ... Eva Müller - Viola ... Christine Beltinger - Viola ... Gudula Brauß - Viola ... Harald Schröder - Viola ... Cordula Schulz-Wick - Viola ... Jens Lang - Viola ... Mathias Eickhorst - Viola ... Margret Dolman - Viola ... Wahl-Quartett ... Wolfgang Wahl - 1. Violine ... Johannes Wilcken - 2. Violine ... Xaver Paul Thoma - Viola ... Dieter Wahl - Violoncello ... Garcia-Quartett ... Angel Garcia - Violine ... Arthur Kulling - Violine ... Roland Feneberg - Viola ... Jürgen Gerlinger - Violoncello ... Wieland Seidel - Violine ... Benno Schleich - Violine ... Walter Mederus - Violoncello ... Tobia Schille - Violoncello ...

 

xpt 42

1. Partiturseite: NACHTSTÜCK II für 4 Bratschen von Xaver Paul Thoma

NACHTSTÜCK II für 4 Bratschen - 1982
XPT 42
xpt 042. NACHTSTÜCK II - Noten bestellen (edition 49)


15. Juni 1998
Foyer der Oper Bonn
Bratschengruppe des Orchesters der Beethovenhalle

u.a Ulrich Hartmann - Viola

 

xpt 49

Manuskript: 6 Bruchstücke aus der Oper Mont Cinere - xpt 49 - von Xaver Paul Thoma

6 Bruchstücke aus der Oper Mont Cinere
für Flöte, Oboe, Bratsche, Violoncello - 1984
xpt 49
xpt 049. 6 Bruchstücke - Noten bestellen (edition 49)


UA 28. April 98 Weimar
cluster neuklang-fertival 1998

via nova - Ensemble für Neue Musik Weimar
Johannes K. Hildebrandt - Leitung

Almut Unger - Flöte
Gabriele Schröder - Oboe
Almut Linkner - Viola
Susanne Veronika Thiele - Violoncello

 

xpt 102

Partiturseite "VARIATIONEN über einen "Valse noble von Franz Schubert für Flöte und 3 Violinen - xpt 102 - von Xaver Paul Thoma

"VARIATIONEN über einen "Valse noble" von Franz Schubert
für Flöte und 3 Violinen
1996
xpt 102
xpt 102. VARIATIONEN - Noten bestellen (edition 49)

UA 15. August 1996 Bad Mergentheim
Es spielten zum 50. Geburtstag ihres Vaters

Monika Wöppel - Flöte
Beate Wöppel - Violine
Angelike Wöppel - Violine
Sonja Wöppel - Violine

 

xpt 98

Partiturseite: KLEINE MUSIK für Fagott, Klavier und Schlagzeug (2 Spieler) - xpt 98 - von Xaver Paul Thoma

KLEINE MUSIK für Fagott, Klavier und Schlagzeug (2 Spieler) - 1995
xpt 98
xpt 098. KLEINE MUSIK - Noten bestellen (edition 49)


UA 9.2.1996 Bad Mergentheim

Timo Dlugokinski-Thoma - Fagott
Theresa Lempp - Klavier
Christine Groth - Schlagzeug
Hagen Schwaß - Schlagzeug

 

xpt 42

1. Partiturseite: NACHTSTÜCK II für 4 Bratschen von Xaver Paul Thoma

NACHTSTÜCK II für 4 Bratschen - 1982
XPT 42
xpt 042. NACHTSTÜCK II - Noten bestellen (edition 49)


NEUE KAMMERMUSIK
1. Dezember 1994 Hannover

Jutta Rübenacker - Bratsche
Boris Schäfer - Bratsche
Silke Mahling - Bratsche
Anna Pahlmann - Bratsche

 

xpt 29

ZWEITES STREICHQUARTETT opus 24 für 2 Violinen, Bratsche und Violoncello - 1982/ 1983
xpt 29
xpt 029. ZWEITES STREICHQUARTETT - Noten bestellen (edition 49)

UA
9. Februar 1993 Bad Mergentheim
Kammerkonzert im Rahmen des dritten Tonkünstlerfestes Baden-Württemberg

Jutta Rübenacker - 1. Violine
Thomas Gehring - 2. Violine
Marianne Kühr - Viola
Jacoba Hanke - Violoncello

 

xpt 42

1. Partiturseite: NACHTSTÜCK II für 4 Bratschen von Xaver Paul Thoma

NACHTSTÜCK II für 4 Bratschen - 1982
XPT 42
xpt 042. NACHTSTÜCK II - Noten bestellen (edition 49)


29. April 1993 Bad Mergentheim
Tonkünstlerfest
Komponisten-Doppel-Portrait
Violeta Dinescu und Xaver Thoma

Bratschen-Quartett
Axel Breuch - Viola
Gabriele Fiedler-Breuch - Viola
Birgit Schmid - Viola
Wolfgang Rings - Viola

 

xpt 42

1. Partiturseite: NACHTSTÜCK II für 4 Bratschen von Xaver Paul Thoma

NACHTSTÜCK II für 4 Bratschen - 1982
XPT 42
xpt 042. NACHTSTÜCK II - Noten bestellen (edition 49)


13.6.1992
Rundfunksendung BR4
Produktion mit Studenten der Klasse Hans Kohlhase Nürnberg

 

xpt 66

Ensemble Cantique 

MUSIK FÜR VIER FLÖTEN für Piccolo, Flöte, Alt-Flöte, Bass-Flöte - 1987
xpt 66
xpt 066. VIER FLÖTEN - Noten bestellen (edition 49)

UA 4. Oktober 1987 Hannover
25. Oktober Loitzer Konzerte

Ensemble Cantique

Edelgard Seemann - Flöte
Sabine Bleier - Flöte
Jörg Böse - Flöte
Michael Müller- Flöte

Presse-Echo:
Xaver Thomas MUSIK FÜR VIER FLÖTEN , in diesem Sommer für das "Ensemble Cantique" komponiert. Grundlage des sehr verhaltenen Stückes ist ein Gedicht von Giuseppe Ungaretti, das von verfließenden Farben spricht, aber auch eindeutige Verlassenheits... >>>Schattenrisse voller Musik

 

xpt 42

1. Partiturseite: NACHTSTÜCK II für 4 Bratschen von Xaver Paul Thoma

NACHTSTÜCK II für 4 Bratschen - 1982
XPT 42
xpt 042. NACHTSTÜCK II - Noten bestellen (edition 49)


18.Januar 1987 Hessischer Rundfunk Frankfurt
Sonntagsmatinee im Finkenhof

Mitgliedern des Radio-Sinfonie-Orchesters Frankfurt:
Bodo Hersen - Viola
Michael Meyer-Reinhardt - Viola
Walter Müller - Viola
Bertram Banz - Viola

Echo:
Das 1983 entstandene „Nachtstück II" op. 31a von Xaver Thoma vereinte die Solisten zum homogenen Quartett. Die assoziative Dichte zwischen kontemplativer Ent... >>>Homogenes Bratschenquartett

 

xpt 42

1. Partiturseite: NACHTSTÜCK II für 4 Bratschen von Xaver Paul Thoma

NACHTSTÜCK II für 4 Bratschen - 1982
XPT 42
xpt 042. NACHTSTÜCK II - Noten bestellen (edition 49)


5. und 6. April 1986 Internationaler Violakongress in Ijsbrek/Holland

Studierende des Robert Schumann-Institutes
Meisterklasse von Jürgen Kussmaul
.
Ulrich Hartmann - Viola
Ute Binz - Viola
Christoph Engelbach - Viola
Eva Müller - Viola

17. Juni 1988 Violakongress in Kassel

Düsseldorfer Bratschenquartett:

Ulrich Hartmann - Viola
Christine Beltinger - Viola
Eva Müller - Viola
Christoph Engelbach - Viola

 

xpt 42

1. Partiturseite: NACHTSTÜCK II für 4 Bratschen von Xaver Paul Thoma

NACHTSTÜCK II für 4 Bratschen - 1982
XPT 42
xpt 042. NACHTSTÜCK II - Noten bestellen (edition 49)


25. März 1986 Villa Musica in Hannover

Gudula Brauß - Viola
Harald Schröder - Viola
Cordula Schulz-Wick - Viola
Xaver Thoma - Viola

 

xpt 42

1. Partiturseite: NACHTSTÜCK II für 4 Bratschen von Xaver Paul Thoma

NACHTSTÜCK II für 4 Bratschen - 1982
XPT 42
xpt 042. NACHTSTÜCK II - Noten bestellen (edition 49)



UA 8.2.1983
Loitzer Konzerte

Jens Lang - Viola
Mathias Eickhorst - Viola
Margret Dolman - Viola
Xaver Thoma - Viola

Echo:
Eine weitere Steigerung der Spannung war auch mit Xaver Thomas neu komponierten „Nachtstück II" kaum zu erreichen, das zur Uraufführung gelangte. In diesem rhythmisch außerordentlich schwierigen Stück schillern Klangfarben und bleiben ...>>>Musikalische Rarität uraufgeführt

Abschließender Höhepunkt der Matinee war der Beitrag des Hausherrn Thoma, das Nachtstück II, just fünf Wochen alt und von den vier Bratschern mit besonderer Sorgfalt einstudiert. Undurchdringliches ... >>>Mini-Festival für Bratscher

 

xpt 4

Wahl-Quartett, 1976 |  Sein erstes Streichquartett von 1972-75 wird mit seiner Mitwirkung 1976 vom Wahl-Quartett uraufgeführt. Um mehr Zeit für seine kompositorische Arbeit zu haben, kündigt er 1977 seine Stelle in der Badischen Staatskapelle und beginnt seine freie Tätigkeit als Komponist, Bratschist und Musikpädagoge.

ERSTES STREICHQUARTETT für 2 Violinen, Viola und Violoncello - 1972/75
xpt 4
- Ruhig, aber doch fliessend
- Intermezzo
- Mässig bewegt
- Adagio
- Leicht und schwungvoll
xpt 004. ERSTES STREICHQUARTETT - Noten bestellen (edition49)


UA - erster Satz - 19. Juni 1976 Ettlingenweier
UA -
Gesamt - 4. Dezember 1976 Ettlingenweier
12. März 1977 Linkenheim-Hochstetten
24. April 1977 Schwäbisch-Gmünd
29. April 1977 Offenburg
5. Mai 1977 Heidelberg
19. Mai 1977 Staatstheater Karlsruhe
5. Januar 1982 1. Loitzer Konzert

Wahl-Quartett
Wolfgang Wahl - 1. Violine
Johannes Wilcken - 2. Violine
Xaver Paul Thoma - Viola
Dieter Wahl - Violoncello

Von 1972 - 80 ist Xaver Paul Thoma Bratscher im Wahl-Quartett:
Rundfunkaufnahmen; Konzerte junger Künstler;
Diverse Meisterkurse mit dem Quartett - u.a. beim Bartok-Quartett

 

xpt 4

ERSTES STREICHQUARTETT für 2 Violinen, Viola und Violoncello - 1972/75
xpt 4
- Ruhig, aber doch fliessend
- Intermezzo
- Mässig bewegt
- Adagio
- Leicht und schwungvoll
xpt 004. ERSTES STREICHQUARTETT - Noten bestellen (edition49)

30. Juli 1979 2. Pfalzkonzert Forchheim

Garcia-Quartett
Angel Garcia - Violine
Arthur Kulling - Violine
Roland Feneberg - Viola
Jürgen Gerlinger - Violoncello

 

xpt 2 | Uraufführung für Streichquartett

xpt 2. Variationen und Fuge opus 1 (1971) über einen alten Haslacher Weihnachtschoral (Stille rings, da hallen Glocken)
für Streichquartett (2 Violinen, Viola und Violoncello) komponiert 1971

Die Uraufführung findet statt am 12. Dezember 1971 in der Liebfrauenkirche in Achern
Es spielt das
Seidel-Quartett
Wieland Seidel - Violine
Benno Schleich - Violine
Xaver Thoma - Viola
Walter Mederus - Violoncello
Xaver Paul Thoma spielt in diesem Quartett die Bratsche.

Im folgenden Jahr, am 13. Dezember 1972, spielt das Seidel-Quartett dieses Quartett noch einmal in Guebwiller, mit Wieland Seidel - Violine , Benno Schleich - Violine , Xaver Thoma - Viola und Tobia Schille - Violoncello


Gleich Noten bestellen einfach klicken -> xpt 002. VARIATIONEN UND FUGE

 

Werkliste und Notenbeispiele Kammermusik

 

zum Seitenanfang

 

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 1.


Warning: fopen(../../../assets/plugindata/w2dcntdd6672660f9fa5fb4ed8a21b02baa520.dat): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w0103f36/xaver-thoma.de/kammermusik/quartett/quartettauffuehrungen/von19712000.php on line 481