Viola-Aufführungen

RSS "Viola" abonnieren

 

Bratsche / Viola - Aufführungen

Kompositionen von Xaver Paul Thoma - Aufführungen von 1990 bis 1999 mit folgenden Interpreten:

Friederike Duetsch - Sopran ... Bernd Valentin - Bariton ... Peter Stöhr – Flöten ... Xaver Paul Thoma - Bratsche ... Boris Mueller - Schlagzeug ... Hellmuth Vivell - Klavier ... Wolfgang Wahl - Violine ... Gundula Jaene - Violine ... Wolfgang Roccor - Viola ... Dieter Wahl - Violoncello ... Hela Risto - Violine ... Christine Michler - Viola ... Mitglieder des Gürzenichorchesters ... ensemble sur scene ... Musikalische Leitung - Gregory Johns ... Barbara Westphal - Viola ... Trio coll´arco ... via nova - Ensemble für Neue Musik Weimar ... Johannes K. Hildebrandt - Leitung ... Almut Unger - Flöte ... Gabriele Schröder - Oboe ... Almut Linkner - Viola ... Susanne Veronika Thiele - Violoncello ... Ulrich Hartmann - Viola ... Pamela Hamblin - Sopran ... Hammerschmitt, Matthias - Klavier ... offenburger ensemble ... Peter Stöhr - Flöte ... Ulrich Steurer - Oboe ... Annette Winker - Fagott ... Motoko Shimakawa - Horn ... Stefan Börsig - Trompete ... Thomas Wagner - Posaune ... Uschi Gross - Klavier ... Daniel Schay - Perkussion ... Frank Schilli - Violine ... Claudia Bühler - Violine ... Rolf Schilli - Bratsche ... Martin Merker - Violoncello ... Hans-Jürgen Eisenburger - Kontrabass ... Gerhard Möhringer-Gross - Dirigent ... Capriccio Fridericiana ... Volker Burkhart - Violine ... Cordula Schulz-Wick - Viola ... Rainer Baruth - Harmonium ... Josef Ispas - Viola ... Christoph Eberwein - Violoncello ... Hans-Peter Nauk - Klavier ... Werner Dickel - Violine ... Theodor Nüßlein - Viola ... Wolfgang Nüßlein - Violoncello ... Christoph Herche - Klarinette ... Akio Koyama - Fagott ... Gabriele Guder - Horn ... Bettina Penzel - Violine ... Birgit Schröder - Violine ... Ulf Schade - Violoncello ... Kai Hofert- Kontrabass ... Willem Marcel Wentzel - Dirigent ... Barbara Westphal - Viola ... Konstanze Eickhorst - Klavier ... Jutta Rübenacker - Bratsche ... Boris Schäfer - Bratsche ... Silke Mahling - Bratsche ... Anna Pahlmann - Bratsche ... Hans Martin Corrinth - Orgel ... Jean-Eric Souzy - Bratsche ... Bratschen - Ensemble b. e. r. t. a. ... Künstlerische Leitung - Frank Strauch ... Hans Martin Corrinth - Orgel ... Henrike Paede - Mezzosopran ... Jean-Eric Souzy - Bratsche ... Axel Breuch - Viola ... Gabriele Fiedler-Breuch - Viola ... Birgit Schmid - Viola ... Wolfgang Rings - Viola ... Thomas Gehring - 2. Violine ... Marianne Kühr - Viola ... Jacoba Hanke - Violoncello ... Ernst Joachim Brede - Orgel ... Stuttgarter Oktett ... Norbert Kaiser - Klarinette ... Marianne Köster - Fagott ... Mathias Neundorf - Violine ... Barbara Jakoblev - Violine ... Burkhart Zeh - Viola ... Helene Godefroy - Cello ... Burkhart Mager, Kontrabass ... Studenten der Klasse Hans Kohlhase ... Günther Ojstersek - Viola d'amore ... Studenten der Dresdener Musikhochschule ... Torsten Oehler - Violoncello ... Anna Rau - Flöte ... Christian Rau - Violine ... Meiken Rau - Viola ... Josef Ispas - Viola ... Christoph Eberwein - Violoncello ... Bratschenensemble Koblenz/83 ... Carola Sonne-Bücklers - Sopran ...

 

xpt 110 - Uraufführung im Schloss Laibach

Quintetto col'arco fÜr 2 Violinen, 2 Bratschen, Violoncello von Xaver Paul Thoma

Vier Sätze für Streichquintett
für 2 Violinen, 2 Violen, Violoncello
nach Orgelstücken von Max Reger -
1998
xpt 110
-Romanze
-Scherzo
-Larghetto
-Toccata
xpt 110. Streichquintett - Noten bestellen (edition 49)

Uraufführung am 22. Mai 98 im Schloss Laibach
Nr. 1 Larghetto
Quintetto coll´arco
-------------

Uraufführung am 3. April 1999 in Bad Mergentheim, Deutschordensmuseum, Rittersaal

Wolfgang Wahl - Violine
Gundula Jaene - Violine
Wolfgang Roccor - Viola
Xaver Paul Thoma, Bratsche
Dieter Wahl - Violoncello

 

xpt 118

Boris Mueller 

Rembrandtplein, sommerleibend, grachtengemustert mit Texten von Jose F. A. Oliver
aus Trilogie der Lichtmetamorphosen für Sopran, Bariton, Flöte(n), Bratsche, Klavier und Schlagzeug 1999
xpt 118
Noten bestellen (H.H-Musikverlag)
Hörbeispiel: XPT118.mp3

UA 24. Juli 1999 Hausach/Kinzigtal
(komponiert zur Feier 50 Jahre Gymnasium Hausach)

Friederike Duetsch - Sopran
Bernd Valentin - Bariton
Peter Stöhr – Flöten
Xaver Paul Thoma - Bratsche
Boris Mueller - Schlagzeug
Hellmuth Vivell - Klavier

Echo:
Trilogie der Lichtmetamorphosen , des Stückes von Xaver Paul Thoma, der ein Gedicht von
Jose F. A. Oliver vertonte, trafen sich die Musiker zur ersten Probe...>>>Hochkarätiges Konzert mit Uraufführung

Trilogie der Lichtmetamorphosen, eine Komposition des aus Haslach stammenden Komponisten und Bratschers Xaver Paul Thoma, zu einem Text des Hausacher Lyrikers Jose F. A. Oliver, war der Höhepunkt des Konzertabends... >>>Reflektionen des Lebens und Erlebens

Xaver Paul Thoma schrieb zu den Texten von Jose A. A. Oliver und für das vorher feststehende Ensemble eine moderne und den Hörer herausfordernde Musik zum Auftaktkonzert im Rahmen... >>>Worte haben klangliche Verbindung ausgelöst

 

xpt 44

NACHTSTÜCK IV für Violine und Bratsche - 1983
xpt 44
xpt 044. NACHTSTÜCK IV - Noten bestellen (edition 49)

24. Januar 1999 Musee Marc Chagall, Nizza

Hela Risto - Violine
Christine Michler - Viola

 

xpt 116

Quintetto col'arco fÜr 2 Violinen, 2 Bratschen, Violoncello von Xaver Paul Thoma

STREICH - QUINTETT fÜr 2 Violinen, 2 Bratschen, Violoncello - 1998
xpt 116
Noten bestellen (IKURO Edition)

UA 3. April 99 Deutschordensschloss Bad Mergentheim

Quintetto coll´arco

Wolfgang Wahl - Violine
Gundula Jaene - Violine
Wolfgang Roccor - Viola
Xaver Paul Thoma - Viola
Dieter Wahl - Violoncello

Presse-Echo:
Der Komponist selbst deutete in seiner Einführung an, dass die manchmal krassen Geräuscheffekte des STREICH - QUINTETT s durchaus auch als Reaktion auf die zunehmende Gewalt im gegenwärtigen Zeitgeschehen verstanden... >>>Programm hatte es "in sich"

 

xpt 108

TRISTAN-FRAGMENTfür 2 Violinen, Viola, Violoncello und Kontrabass - 1998
xpt 108
xpt 108. Tristan Fragment - Noten bestellen (edition 49)

UA
22. März 1998 Köln
Trauerfeier für Claus H. Henneberg
Auftragswerk der Gürzenich--Direktion Köln

 

xpt 106

Ein Brief Franz Kafkas an seine Schwester Ottla steht dem
FRANZ AN OTTLA ( Kafka--Fragment V) voran, das Xaver Paul Thoma für das ensemble sur scene komponierte.
1997
xpt 106
xpt 106. Franz an Ottla - Noten bestellen (edition 49)


UA 30. November 1997, Stuttgart in der Filharmonie Filderstadt
Sonntag, 21. Juni, 1998 Stuttgart, Theater tri-bühne
Samstag, 27. Juni 1998 Konstanz - Kulturzentrum am Münster, Wolkensteinsaal

ensemble sur scene
Musikalische Leitung: Gregory Johns


Presse-Echo:
"Ihr wisst, dass ich Euch mit jedem Strahl meine Grüße schicke, und wer anders könnte sie Euch überbringen, wenn nicht die Sonne." Franz Kafkas Schwester Ottla schrieb dies 1943 heimlich an ihre Kinder - aus dem KZ Theresienstadt, kurz vor... >>>Kafka-Vertonung in Filderstadt

Schwarz war die Farbe des Abends, die Farbe der Trauer. Zum Gedenken an den hundertsten Geburtstag von Ottla Davidova-Kafka, der jüngsten der drei Schwestern Franz Kafkas, fand in der Filder... >>>Kafkas geliebte Schwester

Dichte Aufführung mit Kammermusikern. Zu Anfang unseres Jahrhunderts war Prag eine Stadt der Dichter und Literaten. Tschechen, Juden und Deutsche lebten miteinander in einet schöpferi... >>>Innere Anteilnahme

Xaver Paul Thoma zeichnet mit seine Komposition FRANZ AN OTTLA ( Kafka--Fragment V) (1997), die hier zur Uraufführung: kam, einen gedanklichen Dialog... >>>Erlöst von der irdischen Plage

 

xpt 109

Barbara Westphal - Viola 

3. Solosonate für Bratsche allein - 1998
xpt 109
xpt 109. Bratsche solo - Noten bestellen (edition 49)

UA 8. Mai 98 Lübeck
(Auftragswerk für die Brahmstage Lübeck)

Barbara Westphal - Viola

Werkkommentar von Xaver Paul Thoma: Zehn Jahre nach meiner zweiten Solo – Sonate (1988) habe ich wieder einmal Musik für mein eigenes Instrument zu Papier gebracht – für die Bratsche. Gewidmet ist das Werk Barbara Westphal, die auch die Uraufführung... >>>DRITTE SONATE Für Bratsche allein (1998)

 

Violinkonzert

Wie ein zerrissen Saitenspiel
Hölderlinfragmente für Tenor und Orchester
Streichtrio(1988)

Trio coll´arco
Wolfgang Bünten, Tenor
Joachim Schall, Violine
Staatsorchester Stuttgart
Dirigenten Michael Gielen und Philippe Augin

ANTES EDITION im Hause Bella Musica
Eisenbahnstr. 30 | D-77815 Buehl/Baden

Violinkonzert bestellen

 

xpt 49

Manuskript: 6 Bruchstücke aus der Oper Mont Cinere - xpt 49 - von Xaver Paul Thoma

6 Bruchstücke aus der Oper Mont Cinere
für Flöte, Oboe, Bratsche, Violoncello - 1984
xpt 49
xpt 049. 6 Bruchstücke - Noten bestellen (edition 49)


UA 28. April 98 Weimar
cluster neuklang-fertival 1998

via nova - Ensemble für Neue Musik Weimar
Johannes K. Hildebrandt - Leitung

Almut Unger - Flöte
Gabriele Schröder - Oboe
Almut Linkner - Viola
Susanne Veronika Thiele - Violoncello

 

xpt 42

1. Partiturseite: NACHTSTÜCK II für 4 Bratschen von Xaver Paul Thoma

NACHTSTÜCK II für 4 Bratschen - 1982
XPT 42
xpt 042. NACHTSTÜCK II - Noten bestellen (edition 49)


15. Juni 1998
Foyer der Oper Bonn
Bratschengruppe des Orchesters der Beethovenhalle

u.a Ulrich Hartmann - Viola

 

xpt 113

Pamela Hamblin - Sopran , Xaver Paul Thoma - Bratsche , Matthias Hammerschmitt - Klavier

"Mein umdunkeltes Herz" für Sopran, Bratsche und Klavier
Lieder nach Texten von Rose Ausländer - 1998
xpt 113
1. Die Nacht beleben
2. Stilleben
3. Wehrlos
4. Tagnacht
5. Verborgenes Licht
xpt 113. "Mein umdunkeltes Herz" für Sopran, Bratsche und Klavier - Noten bestellen (edition 49)


UA 22. Oktober 1998 Rathaussaal Lauda

Pamela Hamblin - Sopran
Xaver Paul Thoma - Bratsche
Hammerschmitt, Matthias - Klavier

Echo:
Mit einer ganz anderen Welt waren die Zuhörer im Rathaussaal zu Beginn bei den fünf Liedern nach Gedichten von Rose Ausländer (1901 - 1988) konfrontiert worden, die von Xaver Paul Thoma für Sopran, Bratsche und Klavier vertont ... >>>Zu Gedichten von Rose Ausländer

Karg und zugleich ausdruckhaft verdichtet ist auch die Tonsprache, die Xaver Paul Thoma dazu gefügt hat, nicht indem sie die Texte von Rose Ausländer, MEIN UMDUNKELTES HERZ , illustriert, sondern sich als eigenständige Realität... >>>Eine Uraufführung im Rathaussaal

 

xpt 105

NACHTSTÜCK VIII (Bach - Reflexionen) für 13 Spieler
2 Violinen, Viola, Violoncello, Kontrabass, Flöte, Oboe, Klarinette, Fagott, Trompete, Posaune, Klavier, Schlagzeug -
1997
xpt 105
xpt 105. NACHTSTÜCK VIII - Noten bestellen (edition 49)

UA 2. März 1997 Offenburg
offenburger ensemble

Peter Stöhr - Flöte
Ulrich Steurer - Oboe
Annette Winker - Fagott
Motoko Shimakawa - Horn
Stefan Börsig - Trompete
Thomas Wagner - Posaune
Uschi Gross - Klavier
Daniel Schay - Perkussion
Frank Schilli - Violine
Claudia Bühler - Violine
Rolf Schilli - Bratsche
Martin Merker - Violoncello
Hans-Jürgen Eisenburger - Kontrabass

Gerhard Möhringer-Gross - Dirigent

 

xpt 30

1. Partiturseite: PIETRO NARDINI SONATE f-moll für Bratsche und Streichorchester - 1980 (original für Violine und Generalbaß e-moll) ; bearbeitung von Xaver Paul Thoma

PIETRO NARDINI : SONATE f-moll für Bratsche und Streichorchester - 1980
(original für Violine und Generalbaß e-moll)
xpt 30
xpt 030. NARDINI - Noten bestellen (edition 49)
CD bestellen: "Weihnachtskonzert 2005" (ikuro edition)

2. März 1996 Tonkünstlerfest, Karlsruhe

Capriccio Fridericiana
Xaver Paul Thoma - Bratsche

Echo:
Dass der Komponist gerne transkribiert, zeigte er schon mit der Bearbeitung für Viola und Streichorchester der Sonate f-Moll des im 18. Jahrhundert lebenden berühmten italienischen ... >>>Wohlklang der Bratsche

 

xpt 43

Manuskript: M'ILLUMINO D'IMMENSO NACHTSTÜCK III für Viola und Violoncello von Xaver Paul Thoma

M'ILLUMINO D'IMMENSO NACHTSTÜCK III für Viola und Violoncello - 1983
xpt 43
xpt 043. M'ILLUMINO D'IMMENSO - Noten bestellen (edition 49)


10. Mai 1996 Neunkirchen, Serenadenkonzert

Xaver Thoma - Bratsche
Wolfgang Nüßlein - Violoncello

 

xpt 6

KLEINE SONATE für Violine und Viola - 1973
xpt 6
xpt 006. KLEINE SONATE - Noten bestellen (edition49)


UA 24.11.1995 Kulturforum Bad Mergentheim
4. Tonkünstlerfest Baden Württemberg

Volker Burkhart - Violine
Xaver Paul Thoma - Viola

 

xpt 94

Suite für Viola d'amore und Harmonium
-
musiktheatralische Instrumentalfragmente II
(aus der Kammeroper DRAUSSEN VOR DER TÜR) - 1994
xpt 94
xpt 094. Suite - Noten bestellen (edition 49)

UA 2.4.1995

Cordula Schulz-Wick - Viola
Rainer Baruth - Harmonium

 

xpt 97

WOHER ICH KOMME..., WOHIN ICH GEHE Musik I + II für Bratsche, Violoncello und Klavier
Kompositionsdatum 20. Dezember 1994 -28. Februar 1995 (Musik I), sowie 1. März - 10. Mai 1995 (Musik II) in Bad Mergentheim
xpt 97
xpt 097. WOHER ICH - Noten bestellen (edition 49)

UA 12. Juni 1995 im Rathaus-Audienzsaal in Lübeck

Josef Ispas - Viola
Christoph Eberwein - Violoncello
Hans-Peter Nauk - Klavier

Presse-Echo:
„Woher ich komme ...", „Wohin ich gehe ..." - ein künstlerisches Credo? In der „Musik für drei Instrumente" zeigte sich der Komponist Xaver P. Thoma als flüchtiger Gast, sein uraufgeführtes Werk gab sich vielschichtig und dunkel. Aus weichen, geräuschhaften... >>>Expressives Programm

ls modernes Kontrastprogramm stand mittendrin der erste Teil eines Trios von Xaver Paul Thoma mit dem vielversprechenden Titel WOHER ICH KOMME..., Thoma, Jahrgang 1953, kommt musikalisch aus den... >>>Eleganz und Opulenz

 

xpt 73

Partiturseite: STREICHTRIO für Violine, Viola und Violoncello - xpt 73 - von Xaver Paul Thoma

STREICHTRIO für Violine, Viola und Violoncello - 1988
xpt 73
xpt 073. STREICHTRIO - Noten bestellen (edition 49)


1. Juli 1995 Gartower Schlosskonzerte

Werner Dickel - Violine
Theodor Nüßlein - Viola
Wolfgang Nüßlein - Violoncello

 

xpt 28

Manuskript: 1. Oktett für Klarinette, Fagott, Horn, 2 Violinen, Viola, Violoncello, Kontrabass - xpt 28 - von Xaver Paul Thoma

1. Oktett für Klarinette, Fagott, Horn, 2 Violinen, Viola, Violoncello, Kontrabass

I INTRODUKTION
II INTERMEZZO
III ADAGIO
IV VARIATIONEN

1980/1981
xpt 28
xpt 028. ERSTES OKTETT - Noten bestellen (edition 49)

17. Dezember 1995 Staatsoper Stuttgart

Christoph Herche - Klarinette
Akio Koyama - Fagott
Gabriele Guder - Horn
Bettina Penzel - Violine
Birgit Schröder - Violine
Xaver Paul Thoma - Bratsche
Ulf Schade - Violoncello
Kai Hofert- Kontrabass
Willem Marcel Wentzel - Dirigent

Echo:
Ein hochexplosives Sforzato, das die musikalische Energie für das Oktett op. 23 von Xaver Paul Thoma enthielt, forcierte Willem Marcel Wentzel bei den Mitgliedern des Staatsorchesters zu Beginn. Danach erhielt jedes Detail der kontrapunktischen Topographie... Komposition als Portrait

 

xpt 81

Barbara Westphal - Viola 

SONATE für Bratsche und Klavier
(Barbara Westphal gewidmet) - 1990/91
xpt 81
xpt 081. SONATE - Noten bestellen (edition 49)
UA 17. Juni 1992 Hannover

"Geformter Klang" - Konzerte im Musikinstrumentenmuseum im Münchner Stadtmuseum
2. Oktober 1994

MUSIKHOCHSCHULE LÜBECK
Dienstag, 29. November 1994
Musica-Viva-Konzert

NEUE KAMMERMUSIK
1. Dezember 1994 Hannover

Barbara Westphal - Viola
Konstanze Eickhorst - Klavier

Presse-Echo:
Technisches Format besass auch Xaver Thomas Bratschensonate, die die Widmungsträgerin Barbara Westphal aus der Reserve kleingliedriger, rastloser Wechsel zur organischen Großform führte. Trotz seiner Betonung scharfer Kontraste stand das Werk für ein sinnvolles Miteinander von Gehalt und Ausdruck - zur sichtlichen Freude des anwesenden Komponisten.

 

xpt 42

1. Partiturseite: NACHTSTÜCK II für 4 Bratschen von Xaver Paul Thoma

NACHTSTÜCK II für 4 Bratschen - 1982
XPT 42
xpt 042. NACHTSTÜCK II - Noten bestellen (edition 49)


NEUE KAMMERMUSIK
1. Dezember 1994 Hannover

Jutta Rübenacker - Bratsche
Boris Schäfer - Bratsche
Silke Mahling - Bratsche
Anna Pahlmann - Bratsche

 

xpt 50

FRAGMENT 84 für Bratsche und Orgel - 1984
xpt 50
xpt 050. FRAGMENT - Noten bestellen (edition 49)

Sonntag, 26. September 1993 Karlsruhe-Durlach

Hans Martin Corrinth - Orgel
Jean-Eric Souzy - Bratsche

 

xpt 27

DREI IMPRESSIONEN NACH GEDICHTEN VON PAUL CELAN für zwei Bratschen - 1980

I PSALM
II TODESFUGE
III SCHNEEBETT

xpt 27
xpt 027. DREI IMPRESSIONEN - Noten bestellen (edition 49)

Folkwang-Hochschule Essen
Donnerstag, den 1. April 1993, 20 Uhr Hochschulsaal

Hochschule für Musik Köln
22. April 1993

Bratschen - Ensemble b. e. r. t. a.
("b
ratschen - ensemble - rubato - tenuto -animato")

Künstlerische Leitung Frank Strauch

Echo:

Ensemble-Musik von Xaver Thoma etwa wäre eine Empfehlung für die Violagruppe großer Sinfonieorchester, die einmal ihr gestalterisches Potential zur Geltung bringen mochte. Der Komponist spielt selbst Bratsche und weiß, was man dem ,,, >>>Bratschisten aus Weimar

 

xpt 57

PSALM 86 für Mezzo-Sopran, Bratsche, Orgel - 1985
xpt 57
xpt 057. PSALM 86 - Noten bestellen (edition 49)


UA Sonntag, 26. September 1993 Karlsruhe-Durlach

Hans Martin Corrinth - Orgel
Henrike Paede - Mezzosopran
Jean-Eric Souzy - Bratsche

 

xpt 42

1. Partiturseite: NACHTSTÜCK II für 4 Bratschen von Xaver Paul Thoma

NACHTSTÜCK II für 4 Bratschen - 1982
XPT 42
xpt 042. NACHTSTÜCK II - Noten bestellen (edition 49)


29. April 1993 Bad Mergentheim
Tonkünstlerfest
Komponisten-Doppel-Portrait
Violeta Dinescu und Xaver Thoma

Bratschen-Quartett
Axel Breuch - Viola
Gabriele Fiedler-Breuch - Viola
Birgit Schmid - Viola
Wolfgang Rings - Viola

 

xpt 15

DIE TRAUMTRAGENDEN für 8 Bratschen und Sopran - 1975
METAMORPHOSEN nach OSKAR KOKOSCHKO Opus 12
xpt 15
xpt 015. DIE TRAUMTRAGENDEN - Noten bestellen (edition49)

Kurhaus Bad Mergentheim
28.3.1993

Folkwang-Hochschule Essen
Donnerstag, den 1. April 1993, 20 Uhr Hochschulsaal

Hochschule für Musik Köln
22. April 1993

Saalfelder Abendmotetten
5. Mai 1993

Empiresaal Eisenach
18. September 1993

Herderkirche Weimar
19. September 1993

Deutscher Bratschistentag Berlin
30. Oktober 1993

Bratschen - Ensemble b. e. r. t. a.
("b
ratschen - ensemble - rubato - tenuto -animato")

Künstlerische Leitung Frank Strauch

Echo:

Ensemble-Musik von Xaver Thoma etwa wäre eine Empfehlung für die Violagruppe großer Sinfonieorchester, die einmal ihr gestalterisches Potential zur Geltung bringen mochte. Der Komponist spielt selbst Bratsche und weiß, was man dem ... >>>Bratschisten aus Weimar

Unter die leicht bekömmliche musikalische Kost war zweimal etwas wesentlich Herzhafteres, fast scharf Gepfeffertes gemischt in Form zweier Kompositionen von Xaver Thoma. ...>>>8 Bratschen mit bekömmlicher musikalischer Kost

..Die Traumtragenden"(Metamorphosen nach Oskar Kokoschka. Xaver Thoma ist der Autor. der sich vor fünf Jahren ausschliesslich auf das Komponieren verlegte. Den elegischen Kontrast gestaltete das Bratschen-Ensemble mit ... >>>Elegischer Kontrast

Xaver Thoma „Die Traumtragenden"op 12 für 8 Bratschen und Sopran nach Metamorphosen von Oskar Kokoschka. Mit welcher Gefühlstiefe sprechen die acht Bratschen zu uns, welch wilde Verzweiflung gewinnt plastischen Ausdruck! Die Harmomen sind ...>>>Musikalischer Leckerbissen

 

xpt 84

IN FERNER ERWARTUNG -- TRÄUME -- STILLE
Musik für 8 Bratschen -
1992
xpt 84
xpt 084. IN FERNER ERWARTUNG - Noten bestellen (edition 49)


UA 1.4.1993

Bratschenensemble B.E.R.T.A
Frank Strauch

Presse-Echo:

Unter die leicht bekömmliche musikalische Kost war zweimal etwas wesentlich Herzhafteres, fast scharf Gepfeffertes gemischt in Form zweier Kompositionen von Xaver Thoma. Seine Kantate „Die Traumtragenden" nach einem... >>>8 Bratschen mit bekömmlicher musikalischer Kost

 

xpt 29

ZWEITES STREICHQUARTETT opus 24 für 2 Violinen, Bratsche und Violoncello - 1982/ 1983
xpt 29
xpt 029. ZWEITES STREICHQUARTETT - Noten bestellen (edition 49)

UA
9. Februar 1993 Bad Mergentheim
Kammerkonzert im Rahmen des dritten Tonkünstlerfestes Baden-Württemberg

Jutta Rübenacker - 1. Violine
Thomas Gehring - 2. Violine
Marianne Kühr - Viola
Jacoba Hanke - Violoncello

 

xpt 50

FRAGMENT 84 für Bratsche und Orgel - 1984
xpt 50
xpt 050. FRAGMENT - Noten bestellen (edition 49)

7. Februar 1993 Schlosskirche Bad Mergentheim

Xaver Paul Thoma - Bratsche
Ernst Joachim Brede - Orgel

 

xpt 82

Stuttgarter Oktett 

OKTETT NO. 2 musiktheatralische Instrumental-Fragmente
für Klarinette, Fagott, Horn, 2 Violinen, Viola, Violoncello, Kontrabass - 1992
xpt 82
xpt 082. OKTETT NO. 2 - Noten bestellen (edition 49)

UA Mittwoch, 16. September 1992, 19.30 Uhr, Versammlungssaal der Galerie der Stadt Kornwestheim

Stuttgarter Oktett
Norbert Kaiser - Klarinette
Marianne Köster - Fagott
Mathias Neundorf - Violine
Barbara Jakoblev - Violine
Burkhart Zeh - Viola
Helene Godefroy - Cello
Burkhart Mager, Kontrabass

Dirigent: Xaver Paul Thoma

 

xpt 42

1. Partiturseite: NACHTSTÜCK II für 4 Bratschen von Xaver Paul Thoma

NACHTSTÜCK II für 4 Bratschen - 1982
XPT 42
xpt 042. NACHTSTÜCK II - Noten bestellen (edition 49)


13.6.1992
Rundfunksendung BR4
Produktion mit Studenten der Klasse Hans Kohlhase Nürnberg

 

xpt 28

Manuskript: 1. Oktett für Klarinette, Fagott, Horn, 2 Violinen, Viola, Violoncello, Kontrabass - xpt 28 - von Xaver Paul Thoma

1. Oktett für Klarinette, Fagott, Horn, 2 Violinen, Viola, Violoncello, Kontrabass

I INTRODUKTION
II INTERMEZZO
III ADAGIO
IV VARIATIONEN

1980/1981
xpt 28
xpt 028. ERSTES OKTETT - Noten bestellen (edition 49)

15. März 1992 "Musik im Gespräch" Asperg

Asperger Kammersolisten

 

xpt 15

DIE TRAUMTRAGENDEN für 8 Bratschen und Sopran - 1975
METAMORPHOSEN nach OSKAR KOKOSCHKA Opus 12
xpt 15
xpt 015. DIE TRAUMTRAGENDEN - Noten bestellen (edition49)

22. Dezember 1983 Kulturfabrik Koblenz
12. Mai 1991 Görreshaus Koblenz
9. Juni 1991 Staatstheater Wiesbaden

Bratschenensemble Koblenz/83
Carola Sonne-Bücklers - Sopran

Echo:
Interessanter noch dann die Metamorphosen nach Texten von Oskar Kokoschka „Die Traumtragenden", op. 12 von Xaver Thoma. Mit reich variierender Klangvielfalt mit allen Ton- und Ausdrucksnuancen, deren eine Bratsche fähig scheint, Legato-,... >>>Beunruhigende epische Klanggebilde

Und nicht ganz zufällig geriet ein Stück Gegenwartsmusik, „Die Traumtragenden" (Metamorphosen nach Texten von Oskar Kokoschka) zum eigentlichen Mittelpunkt des Konzerts. Thoma, von Hause aus Bratschist, schreibt eine neo-expressionistische ... >>>Ganz neue Klänge

 

xpt 55

SONATE für Viola d'amore - 1985
xpt 55
xpt 055. Viola d'amore - Noten bestellen (edition 49)

UA 23. August 1988 Stuttgart
24.Februar 1991 Bad Mergentheim

Günther Ojstersek - Viola d'amore

 

xpt 61

REQUIEM FÜR EINEN HUND (in memoriam Agapi)
für 5 Bratschen und Violoncello -
1985
xpt 61
xpt 061. REQUIEM - Noten bestellen (edition 49)


UA 21.9.1991 Dresden

Studenten der Dresdener Musikhochschule
Frank Strauch
Torsten Oehler - Violoncello

 

xpt 79

Partiturseite: TERZETTINO für Flöte, Violine und Viola - xpt 79 - von Xaver Paul Thoma

TERZETTINO für Flöte, Violine und Viola - 1990
xpt 79
xpt 079. TERZETTINO - Noten bestellen (edition 49)


UA 20.5.1991

Anna Rau - Flöte
Christian Rau - Violine
Meiken Rau - Viola

 

xpt 43

Manuskript: M'ILLUMINO D'IMMENSO NACHTSTÜCK III für Viola und Violoncello von Xaver Paul Thoma

M'ILLUMINO D'IMMENSO NACHTSTÜCK III für Viola und Violoncello - 1983
xpt 43
xpt 043. M'ILLUMINO D'IMMENSO - Noten bestellen (edition 49)


22. Oktober 1990 Rathaus-Audienzsaal zu Lübeck
Josef Ispas - Viola
Christoph Eberwein - Violoncello

 

zum Seitenanfang

 

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 1.


Warning: fopen(../../../assets/plugindata/w2dcnt83712185c09f47f8ebe130714a5a02be.dat): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w0103f36/xaver-thoma.de/instrumente/viola/auffuehrungenbis1999/viola.php on line 594