Solo und Streichorchester: Aufführungen

 

Solo und Streichorchester: Aufführungen

Kompositionen von Xaver Paul Thoma

Odile Meyer-Siat - Solo-Violine ... Kinzigtal-Kammerorchester ... Markus Oertel - Bratsche ... Kehler Kammerorchester ... Kammerorchester Musica Viva Kinzigtal ... Dirigent - Peter Stöhr ... Joachim Schiefer - Violoncello ... Archi di Colonia ... Peter Bortfeldt ... Wuppertaler Kammerorchester ... Johanna Watzke ... Bernhard Beck - Flöte ... Marcus Verna - Schlagzeug ... Kammerorchester Bad Mergentheim ... Miguel A. Monroy - Dirigent ... Annemarei Brede - Harfe ... Axel Bähr - Dirigent ... Capriccio Fridericiana ... Xaver Paul Thoma - Bratsche ... Eva Tittor - Violoncello ... Christoph Stöcker - Dirigent ... Jeetzel-Kammerorchester ... Gerd Baumgarten - Dirigent ... Kinzig-Kammerorchester ... Günter Keller - Dirigent ...

 

xpt 30 Nardini-Bearbeitung

Peter Stöhr - Dirigent 

PIETRO NARDINI : SONATE f-moll für Bratsche und Streichorchester - 1980
(original für Violine und Generalbaß e-moll)

xpt 30
xpt 030. NARDINI - Noten bestellen (edition 49)



Samstag, 10. Oktober 08, 20 Uhr, Stadthalle Kehl
Kehler Kammerorchester
Dirigent -
Peter Stöhr
Markus Oertel - Bratsche

 

xpt 30 Nardini-Bearbeitung

Probe in der Haslacher Klosterkirche Xaver Paul Thoma - Bratsche | Kammerorchester Musica Viva Kinzigtal | Dirigent - Peter Stöhr

PIETRO NARDINI : SONATE f-moll für Bratsche und Streichorchester - 1980
(original für Violine und Generalbaß e-moll)

xpt 30
xpt 030. NARDINI - Noten bestellen (edition 49)
Peter Stöhr
Xaver Paul Thoma - Bratsche

Fotos von der Probe

 

Fotos von der Probe

Am 7. Juni 2008 trifft sich das Kammerorchester Musica Viva Kinzigtal zu dem vor-vorletzten Schlusspunkt - mit der noch kommenden Anspielprobe und dem Konzert endet eine lange Phase des Übens, jeder für sich allein und zusammen im Orchester.
Sie proben HUGO WOLF: LIEDER und PIETRO NARDINI: SONATE f-moll in der Bearbeitung von Xaver Paul Thoma.
Vor genau dreiundzwanzig Jahren ...
mehr

 

xpt. 145 am 28.7.2007 in Köln

Archi di Colonia und Joachim Schiefer 

Konzert für Violoncello und Streichorchester - 2006
xpt 145
Noten bestellen ( H.H-Musikverlag)


28. Januar 2007 um 16:00 Uhr Clarenbachkirche, Köln-Braunsfeld
04. Februar 2007 um 16:00 Uhr St. Maria Himmelfahrt, Köln - Holweide

Archi di Colonia

Solist: Joachim Schiefer - Violoncello
Leitung: Peter Bortfeldt

Fotos: Anspielprobe in der Kirche St. Maria Himmelfahrt

 

xpt. 145 - Uraufführung in Wuppertal

Joachim Schiefer 

Konzert für Violoncello und Streichorchester - 2006
xpt 145
Noten bestellen ( H.H-Musikverlag)


Uraufführung
9. Juni 2006 in Wuppertal
Pianohaus Faust

Wuppertaler Kammerorchester
Solist: Joachim Schiefer - Violoncello
Leitung: Johanna Watzke

 

xpt 120

Partiturseite: Turmbergmusik 

Turmberg Musik für Flöte, Schlagzeug & Streichorchester - Januar/März 2000
xpt 120
Noten bestellen


UA 14. Mai 2000 Wandelhalle Bad Mergentheim

Bernhard Beck - Flöte,
Marcus Verna - Schlagzeug

Kammerorchester Bad Mergentheim
Miguel A. Monroy - Dirigent

 

xpt 112

"Ein Tag im Sommer 1998" Musik für Streichorchester und Harfe - 1998
xpt 112
xpt 112. "Ein Tag im Sommer 1998" - Noten bestellen (edition 49)


UA 9. Oktober 1998 Bad Mergentheim, Wandelhalle

Annemarei Brede - Harfe
Kammerorchester Bad Mergentheim
Dirigent Miguel Monroy

Echo:
Dass die Uraufführung der Sommertags-Komposition von Xaver Paul Thoma das Konzertprogramm anführte, war naheliegend, weil es immer sinnvoll ist, das Neue von der noch unabgenutzten... >>>Ein gut abgestimmter Klangkörper

 

xpt 30

1. Partiturseite: PIETRO NARDINI SONATE f-moll für Bratsche und Streichorchester - 1980 (original für Violine und Generalbaß e-moll) ; bearbeitung von Xaver Paul Thoma

PIETRO NARDINI : SONATE f-moll für Bratsche und Streichorchester - 1980
(original für Violine und Generalbaß e-moll)
xpt 30
xpt 030. NARDINI - Noten bestellen (edition 49)
CD bestellen: "Weihnachtskonzert 2005" (ikuro edition)

2. März 1996 Tonkünstlerfest, Karlsruhe

Capriccio Fridericiana
Xaver Paul Thoma - Bratsche

Echo:
Dass der Komponist gerne transkribiert, zeigte er schon mit der Bearbeitung für Viola und Streichorchester der Sonate f-Moll des im 18. Jahrhundert lebenden berühmten italienischen ... >>>Wohlklang der Bratsche

 

xpt 90

Kammerorchester Bad Mergentheim 

GEORG KESTLER (1903 - 1989) NENIA für Violoncello und Streichorchester
(original für Violoncello und Orgel)
Bearbeitung von Xaver Paul Thoma
Partiturniederschrift März 1994
xpt 90
xpt 090. KESTLER - Noten bestellen (edition 49)


UA 13.11.1994 Wandelhalle Bad Mergentheim

Bad Mergentheimer Kammerorchester


Eva Tittor - Violoncello
Christoph Stöcker - Dirigent

Presse-Echo:
Eva Tittor überzeugte durch ihr technisches Können und ihre Ruhe, die sie von ihrem Instrument aus auf die Zuhörer übertragen konnte. Verspielte, hauchzarte Pizzicati der Geigen mit anmutigen Tanzrhythmen vermischt (Menuett) ließen den Zauber erahnen, der in Kestlers Kompositionen („Nenia" für Cello und Orchester) vorherrschend ist.
>>>Musik voll Zartheit und Sensibilität

 

Xpt 92

Kammerorchester Bad Mergentheim 

GEORG KESTLER (1903 - 1989) DREI KLEINE STÜCKE für Violoncello und Streichorchester
(Original für Violoncello und Klavier )
Bearbeitung von Xaver Paul Thoma
Partiturniederschrift März 1994
Xpt 92
xpt 092. KESTLER - Noten bestellen (edition 49)

UA 13.11.1994 Wandelhalle Bad Mergentheim

Bad Mergentheimer Kammerorchester

Eva Tittor - Violoncello
Christoph Stöcker - Dirigent

Presse-Echo:
„Drei kleine Stücke" überschreibt Georg Kestler sein Werk für Violoncello und Streichorchester (Eva Tittor, Cello).
Die einzelnen Teile konnten durch ihre transparenten Strukturen in der doch ungewohnten Harmonie den Charakter deutlich werden lassen... >>>Musik voll Zartheit und Sensibilität

 

xpt 30

1. Partiturseite: PIETRO NARDINI SONATE f-moll für Bratsche und Streichorchester - 1980 (original für Violine und Generalbaß e-moll) ; bearbeitung von Xaver Paul Thoma

PIETRO NARDINI : SONATE f-moll für Bratsche und Streichorchester - 1980
(original für Violine und Generalbaß e-moll)
xpt 30
xpt 030. NARDINI - Noten bestellen (edition 49)
CD bestellen: "Weihnachtskonzert 2005" (ikuro edition)

21. Januar 1987 Lüchow

Jeetzel-Kammerorchester
Gerd Baumgarten - Dirigent
Xaver Paul Thoma - Bratsche

Echo:
Vor allem das eingangs erwähnte Werk, die Sonate f-Moll für Bratsche und Streichorchester, von Xaver Thoma aus einem Fragment - einer Solostimme - von Pietro Nardini komponiert, war ein bewegendes Stück Musik... >>>Gemeinsam auf hohem Niveau

 

xpt 30

1. Partiturseite: PIETRO NARDINI SONATE f-moll für Bratsche und Streichorchester - 1980 (original für Violine und Generalbaß e-moll) ; bearbeitung von Xaver Paul Thoma

PIETRO NARDINI : SONATE f-moll für Bratsche und Streichorchester - 1980
(original für Violine und Generalbaß e-moll)
xpt 30
xpt 030. NARDINI - Noten bestellen (edition 49)
CD bestellen: "Weihnachtskonzert 2005" (ikuro edition)

31. Mai 1987 Bad Mergemtheim

Kammerorchester Bad Mergentheim
Axel Bähr - Dirigent
Xaver Paul Thoma - Bratsche

Echo:
Hervorragend gelang dann die Interpretation der von dem 1953 geborenen Komponisten Xaver Thoma bearbeiteten Sonate in f-Moll von Pietro Nardini für Bratsche und Streichorchester, die der Komponist selbst souverän vortrug. Die Adaptation dieses ... >>>Bezaubernde Darstellung durch raffinierte Instrume

 

xpt 30 Uraufführung

Xaver Paul Thoma 1980 

PIETRO NARDINI : SONATE f-moll für Bratsche und Streichorchester - 1980
(original für Violine und Generalbaß e-moll)

xpt 30
xpt 030. NARDINI - Noten bestellen (edition 49)
CD bestellen: "Weihnachtskonzert 2005" (ikuro edition)

UA 15.15.1985 Hausach
Kinzig-Kammerorchester

Günter Keller - Dirigent
Xaver Paul Thoma - Bratsche

 

xpt 162. Uraufführung

Odile Meyer-Siat, Solo-Violine 

xpt 162. A. DVORÀK, ROMANZE f-moll op. 11 (2009)
Bearbeitung für Solo-Violine + Streichorchester
Dauer circa 14'

Die Uraufführung findet am 28. Juni 2009 im Rahmen der Haslacher Klosterkonzerte statt. Es musiziert das Kammerorchester Musica Viva Kinzigtal, das schon verschiedene Bearbeitungen von Xaver Paul Thoma aufgeführt hat, zuletzt Mörike-Lieder für Sopran und Streichorchester von Hugo Wolf und PIETRO NARDINI: SONATE f-moll für Viola und Streichorchester.
Peter Stöhr dirigiert das Kammerorchester Musica Viva Kinzigtal.
Die hochkarätige Violin-Solistin Odile Meyer-Siat erhielt zahlreiche Preise, war Konzertmeisterin des Rundfunkorchesters Straßburg, der badischen Staatskapelle in Karlsruhe und des Albert-Schweitzer-Orchesters Straßburg.

Die Urfasung der Romanze findet sich im fünften Streichquartett f-moll opus 9 von Antonín Dvorak. Er komponierte das Quartett im September 1873. Im gleichen Jahr formte er aus dem langsamen Satz die Romanze in f-moll als selbstständiges Werk. Sie unterscheidet sich teilweise sehr von der Vorlage des Quartetts. Ursprünglich entstand die Romanze in f-moll für Violine und Klavier, doch später instrumentierte Dvorák dieses Werk für Violine und grosses Orchester. Die Reduzierung von grossem Orchester auf Streichorchester entstand auf Wunsch von Odile Meyer-Siat, die in diesem Konzert die Solo-Violine spielt. Damit besteht die Möglichkeit zu mehr Aufführungen dieses Werkes, denn nicht immer stehen die erforderlichen Bläser zur Verfügung, die Antonín Dvorak in seiner Orchesterfassung vorschreibt. Die Bearbeitung beschränkt sich in diesem Fall auf die Umsetzung der Orchesterpartitur für reines Streichorchester. Die Textur der Solo-Violine bleibt somit unangetastet.

Gleich Noten bestellen ( H.H-Musikverlag; Onlineshop im Aufbau)

 

xpt. 145 am 26.1.2014 in Düsseldorf

xpt 145 | Cello-Konzert 

Konzert für Violoncello und Streichorchester - 2006
xpt 145
Noten bestellen ( H.H-Musikverlag)

26. Januar 2014 in der
Robert Schumann Hochschule Düsseldorf

Neues Kammerorchester Düsseldorf
Nikolaus Trieb
- Violoncello
Gotthard Popp - Leitung

 

xpt 162. Aufführung am 2.2.2014 in Marbach

xpt 162. Partiturseite: A. DVORÀK, ROMANZE f-moll Bearbeitung für Solo-Violine + Streichorchester

xpt 162. A. DVORÀK, ROMANZE f-moll op. 11 (2009)
Bearbeitung für Solo-Violine + Streichorchester
Dauer circa 14'
Gleich Noten bestellen ( H.H-Musikverlag)


Aufführungen am 2. Februar 2014 um 18 Uhr in der Stadthalle Marbach


Violine - Beatrice Erhart
Kammerorchester Freiberg am Neckar
Dirigent - Stephan Beckert


 

xpt 162. Aufführung am 22.2.2014 in Metzingen

xpt 162. Partiturseite: A. DVORÀK, ROMANZE f-moll Bearbeitung für Solo-Violine + Streichorchester

xpt 162. A. DVORÀK, ROMANZE f-moll op. 11 (2009)
Bearbeitung für Solo-Violine + Streichorchester
Dauer circa 14'
Gleich Noten bestellen ( H.H-Musikverlag)


Aufführungen am 22. Februar 2014 um 20 Uhr in der Bonifatiuskirche Metzingen

23. Februar 2014 um 17 Uhr in der Michael-Kirche in Göppingen


Violine - Beatrice Erhart
Kammerorchester Metzingen
Dirigent - Oliver Bensch



 

xpt 162. Aufführung am 16.5.2014 in Bautzen

xpt 162. Partiturseite: A. DVORÀK, ROMANZE f-moll Bearbeitung für Solo-Violine + Streichorchester

xpt 162. A. DVORÀK, ROMANZE f-moll op. 11 (2009)
Bearbeitung für Solo-Violine + Streichorchester
Dauer circa 14'
Gleich Noten bestellen ( H.H-Musikverlag)


Aufführungen am 16. Mai 2014 um 19,30 Uhr in der Maria-und-Martha-Kirche in Bautzen

17. Mai 2014 um 19,30 Uhr in der Paul-Gerhardt-Kirche in Leipzig

18. Mai 2014 um 17 Uhr in der Kreuzkirche Dresden


Violine - Valery Oistrakh
Dresdner Kammerorchester
Dirigent - Wolfgang Rögner



 

Für Sie zum Download:
Werkverzeichnis xpt 1 bis xpt 148 [73 KB]
Werkliste Instrumentalmusik

 

zum Seitenanfang

 

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 1.


Warning: fopen(../../../assets/plugindata/w2dcnt06d870501a61ad7676b7bd26ca9dec9f.dat): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w0103f36/xaver-thoma.de/instrumentalmusik/soloinstrumentstreichorchester/soloundstreichorchesterauffuehrungen/konzerte.php on line 501