Sie sind hier:  >>> Biografie  >>> Lehrer 

Lehrer

 

Lehrer und Professoren von Xaver Paul Thoma

Barrierefreie Seite ohne Bilder -> http://www.xaverthoma.net/biografie/lehrer/violine.php

 

Grossvater Karl Thoma (1890 - 1978)

Karl Thoma als Solist und musikalischer Leiter der Kurkapelle Überlingen, circa 1924

 

Ab dem 4. Lebensjahr Musikunterricht

beim Grossvater Karl Thoma, Stadtmusikdirektor i. R. in Kirchheim/Teck -
zuerst Blockflöte, ab dem 5. Lebensjahr Geigenunterricht. Mit ihm zusammen bestreitet er 1959 sein allererstes Konzert .

 

Albert Dietrich, 1908 - 1979

Albert Dietrich - Solobratschist des Sinfonieorchesters des SWF Baden-Baden  
Nach einem Konzert  

 

Als Albert Dietrich 1979 stirbt,

komponiert Xaver Paul Thoma eine Trauermusik für Streichorchester mit Solo-Streichtrio. Er studiert sie zur Trauerfeier mit Mitgliederndes SWF-Orchesters Baden-Baden und Studenten von Albrecht Dietrich ein.

 

xpt 12

ADAGIO UND FUGE für Streichorchester - 1974
xpt 12
xpt 012. ADAGIO UND FUGE für Streichorchester - Noten bestellen (edition49)

UA 11. Juli 1975 Karlsruhe

Kammerorchester der Musikhochschule Karlsruhe
Albet Dietrich - Dirigent

Echo:
In Xaver Thoma kündet sich zweifelsohne große Begabung an. Erst 22jährig, hat er schon seinen Platz als Bratschist in der Badischen Staatskapelle. Thoma ist nicht in die Gruppe der Anvantgardisten einzureihen. Oder vielleicht doch in ganz spezifischer Weise, indem er sich rückbesinnt auf eine vermeintlich abgeschlossene Zeit — um einen ... >>>Abschied vom Dirigenten Albert Dietrich

 

Konzert zum 1. Todestag von Albert Dietrich

Dirigent: Xaver Paul Thoma 

 

Jörg-Wolfgang Jahn

wurde in Saalfeld an der Saale geboren. Violinstudium in Köln bei Max Rostal. Kammermusikunterricht bei Maurits Frank, Günther Kehr, Janos Starker und den Mitgliedern des "Quartetto Italiano". Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler. Erster Preis beim Mendelssohn-Wettbewerb (Klaviertrio).

Konzertmeistertätigkeit in Kammer- und Sinfonieorchester. Mit dem 1968 gegründeten "Bartholdy-Quartett" Fernseh,- Film,- Rundfunk,- und preisgekrönte Schallplattenaufnahmen, darunter die Gesamtaufnahme der Streichquartette Mendelssohns (Grand Prix du Disque und Deutscher Schallplattenpreis).

Seit 1968 Dozent und 1972 Professor für Violine und Kammermusik an der Karlsruher Musikhochschule. Seit zwanzig Jahren verantwortlich für das Hochschul-Kammerorchester. Violin-, Kammermusik,- und Kammerorchesterseminare in Europa, China, Japan und Südamerika. Kammermusik-Kurse im In- und Ausland.

 

zum Seitenanfang

 


Warning: fopen(../../assets/plugindata/w2dcnt7a828a57950d5f668625c279ae9e3c87.dat): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w0103f36/xaver-thoma.de/biografie/lehrer/violine.php on line 407