Sie sind hier:  >>> Biografie  >>> Konzerte 

Xaver Paul Thomas Konzerte

Konzerte von und mit Xaver Paul Thoma

Zum ersten mal wird Xaver Paul Thoma als eigener Programmpunkt erwähnt. Zusammen mit seinem Grossvater, der ihn am Klavier begleitet, spielt Xaver Paul Thoma das Konzert h-moll op. 35 von Oskar Rieding. Der junge Solist ist bei diesem Auftritt in der voll besetzten Stadthalle von Haslach i.K. 6 Jahre alt.

Aufführungen, in denen der Komponist selbst mitspielt - Kompositionen von Xaver Paul Thoma

Allererstes Konzert im Alter von 6 Jahren

MuHo 1970/Programm - Das Programm des as der Staatlichen Hochschule für Musik, in dem er für einige Jahre den Posten des Solobratschers inne hat.

Konzerte xpt 49 - xpt 1 Kompositionen der Jahre 1969 -1983

Konzerte xpt 99 - xpt 50 Kompositionen der Jahre 1984 - 1995

Konzerte xpt 149 - xpt 100 Kompositionen der Jahre 1996 -2006


 

Uraufführung: opus 168 (xpt) Schumann-Essay

Probe: Schumann-Essay Xaver Paul Thoma - Viola, Takashi Otsuka - Viola, Hartmut Premendra Mayer - Violoncello, Urs Läpple - Violoncello, Rainer Balbach - Violoncello, Rainer Frank - Kontrabass

Schumann-Essay für 2 Violen, 3 Violoncelli, 1 Kontrabass
opus 168 (xpt)
Noten bestellen ( IKURO Edition) SCHUMANN-ESSAY op. 168 (xpt)



Komponiert für ein Lehrer-Konzert der Musikschule Kirchheim/Teck.
Neben einer Ton-Reihe, die aus Buchstaben des Namens von ROBERT SCHUMANN gebildet wurde, sind noch Nachklänge aus einigen Klavierwerken zu hören, so die No 1 aus „3 Fantasiestücke“ opus 111, die No 2 aus „Nachtstücke“ opus 23, und die No 13 aus „Albumblätter“ opus 124.
Erinnern möchte ich mit diesem kleinen Werk an den 200. Geburtstag von Robert Schumann (1810 – 1856), ein Komponist, der für mich persönlich einen hohen Stellenwert einnimmt.
Xaver Paul Thoma


Uraufführung am 24.Oktober 2010 in Kirchheim im Schloss
Xaver Paul Thoma
- Viola
Takashi Otsuka - Viola
Hartmut Premendra Mayer - Violoncello
Urs Läpple - Violoncello
Rainer Balbach - Violoncello
Rainer Frank - Kontrabass

 

xpt 150. Aufführung am 1.6.2008 in Asperg

Stefan Koch-Roos; Xaver Paul Thoma; Roland Heuer bei der Probe für die Asperger Kammerkonzerte in der Stadthalle

Schwingungen von 14 Saiten für Violine, Viola und Gitarre - 2007
xpt 150
Noten bestellen ( IKURO Edition)


Sonntag 01.06.2008, 19:30 Uhr
Asperg, Stadthalle
Asperger Kammerkonzerte -> Klang-Variationen

Roland Heuer - Violine
Xaver Paul Thoma - Viola
Stefan Koch-Roos - Gitarre


 

xpt 153 Uraufführung

EINE KLEINE STREICHMUSIK - 2007
für Bratsche, Hängendes Becken, Tam Tam und Singende Säge

xpt 153
Noten bestellen ( IKURO Edition)


 
Uraufführung
Sonntag 01.06.2008, 19:30 Uhr
Asperg, Stadthalle
Asperger Kammerkonzerte -> Klang-Variationen

Xaver Paul Thoma - Bratsche
Roland Heuer - Singende Säge
Ikuko Nishida-Heuer - chinesisches Becken
Joachim Hess - Tam-Tam


Probe: Singende Säge  

 

xpt 156 "Entdeckungen"

Xaver Paul Thoma 

"Entdeckungen" 10 Miniaturen für junge Bratschisten - 2007
1. Lange Töne
2. Legato
3. Kurz und lang - über alle Saiten
4. Trillerstudie
5. Pizzicato
6. "Farben" (verschiedene Streichtechniken)
7. Flagioletts
8. Arpeggien
9. Doppelgriffe und Oktaven
10. Combinazione
für Bratsche solo

xpt 156
Noten bestellen ( H.H-Musikverlag)


UA
Samstag 08.09.2007 in Trossingen
Bundesakademie für musikalische Jugendbildung
Komponisten-Symposium
Neue Musik für "Jugend Musiziert"

Xaver Paul Thoma - Bratsche

 

Werkkommentar: "Entdeckungen"

2 Notenbeispiele: "Entdeckungen" 

Wenn junge Menschen nicht nur Musik hören wollen, sondern selbst aktiv ein Instrument erlernen, geht es leider nicht ohne üben. Und dazu gibt es spezielle Etüden, die bei der Lösung technischer Probleme helfen können.
Ganz bewusst habe ich diese „Entdeckungen“ nicht etwa „Kleine Etüden“ genannt – „Miniaturen“ finde ich viel schöner.
Trotz der technischen Problemstellung sind diese kleinen Stücke sehr melodisch gedacht und werden hoffentlich auch so kurzweilig und abwechslungsreich empfunden, dass die jungen Musiker gar nicht auf die Idee kommen, ihr Bemühen gilt einer „Etüde“.

Xaver Paul Thoma, Kirchheim/Teck, 16. September 2007

 

xpt 150. Uraufführung am 9.3.2007 in Kirchheim

Anspielprobe im Kornhaus Stefan Koch-Roos; Xaver Paul Thoma; Roland Heuer

Schwingungen von 14 Saiten für Violine, Viola und Gitarre - 2007
xpt 150
Noten bestellen ( IKURO Edition)


Uraufführung 9. März 2007 im Kornhaus in Kirchheim/Teck

Kammermusik von Xaver Paul Thoma Zur Eröffnung 2. Akt:
Kornhausstrand und das Dahinter (BEHIND THE WALL)
"Kornhausstrand" - Objekte und Installationen von Wolfgang Scherieble


Roland Heuer - Violine
Xaver Paul Thoma - Viola
Stefan Koch-Roos - Gitarre

 


Warning: fopen(../../assets/plugindata/w2dcntef78808c3688bf005c52b8538d1aeb58.dat): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w0103f36/xaver-thoma.de/biografie/konzerte/bratscher.php on line 416

 

zum Seitenanfang

 

Weiter