Bearbeitungen - Aufführungen

 

Aufführungen - Bearbeitungen

von Xaver Paul Thoma mit folgenden Interpreten:

Markus Oertel - Bratsche ... Kehler Kammerorchester ... Julia Mende - Sopran ... Kammerorchester Musica Viva Kinzigtal ... Dirigent - Peter Stöhr ... Xaver Paul Thoma - Bratsche ... Symphonisches Orchester der Musikschule Kirchheim/Teck ... Leitung - Johannes Storz ... Ikuko Nishida-Heuer, Violine ... Roland Heuer -Violine / Viola ... Sebastian Klein - Violine ... Dietmar Rödig - Violine ... Joachim Hess - Violoncello ... Nürtinger Kammersymphonie ... DOG - Orchester Bad Mergentheim ... Axel Bähr - Dirigent ... Wolfgang Wahl - Violine ... Gundula Jaene - Violine ... Wolfgang Roccor - Viola ... Xaver Paul Thoma - Bratsche ... Dieter Wahl - Violoncello ... Mitglieder des Gürzenichorchesters ... Capriccio Fridericiana ... Stuttgarter Jugendsinfonieorchester ... Thomas Gehring - Dirigent ... Bad Mergentheimer Kammerorchester ... Eva Tittor - Violoncello ... Christoph Stöcker - Dirigent ... Kinzig-Kammerorchester ... Günter Keller - Dirigent ... Gudula Brauß - Viola ... Harald Schröder - Viola ... Cordula Schulz-Wick - Viola ... Jeetzel-Kammerorchester ... Gerd Baumgarten - Dirigent ... Wittfeitzen Seminarorchester ... Wulff-Dieter Irmscher - Dirigent ... Jens Lang - Viola ... Cordula Schulz-Wick - Viola ... Mathias Eickhorst - Viola ... Zoraida Behm-Morales - Sopran ... J. Hofe - Violine ... V. Preuß - Flöte ... X. P. Thoma - Viola ... F. Klipp - Gitarre ... Polnische Kammerphilharmonie Warszawa ...

 

xpt 30 Nardini-Bearbeitung

Peter Stöhr - Dirigent 

PIETRO NARDINI : SONATE f-moll für Bratsche und Streichorchester - 1980
(original für Violine und Generalbaß e-moll)

xpt 30
xpt 030. NARDINI - Noten bestellen (edition 49)



Samstag, 10. Oktober 08, 20 Uhr, Stadthalle Kehl
Kehler Kammerorchester
Dirigent -
Peter Stöhr
Markus Oertel - Bratsche

 

xpt 8 - Lieder von Hugo Wolf

Julia Mende - Sopran 

Bearbeitung: Lieder von Hugo Wolf
Instrumentation für Sopran und Streichorchester 1972
xpt 8
xpt 008. Lieder von Hugo Wolf - Noten bestellen (edition49)

Lieder nach Gedichten von Mörike
- Gebet
- Verborgenheit
- Der Genesene an die Hoffnung
- Im Frühling
- Der Knabe und das Immelein
- Ein Stündlein wohl vor Tag


Samstag, 10. Oktober 08, 20 Uhr, Stadthalle Kehl

Julia Mende - Sopran
Kehler Kammerorchester
Dirigent -
Peter Stöhr

Echo: Eindrucksvoll interpretierte Julia Mende die Schönheit deutscher Liebeslyrik und Idyllendichtung. Die Sopranistin hatte sechs Gesänge von Hugo Wolf (1860 – 1903) nach Texten von Eduard Mörike mitgebracht., darunter kostbare Miniaturen wie „Ein Stündlein wohl vor Tag“, „Gebet“ oder „Der Knabe und das Immelein“. Die gepflegte und runde Stimme der Sängerin, ihre ausgeprägte Modulationsfähigkeit und Artikulation und die dichte Begleitung des Orchesters liessen keinen der Zuhörer unbeteiligt.
Die Mörike-Stücke waren Bearbeitungen von Xaver Paul Thoma (geb. 1953). Dass der bekannte Komponist gerne transkribiert, zeigte sich erneut bei seiner Bearbeitung der recht selten gespielten „Sonate in f-Moll für Viola und Streicher“ des italienischen Violinisten Pietro Nardini (1722 – 1793).
Offenburger Tageblatt 14.10.2008

 

xpt 8 - Lieder von Hugo Wolf

Julia Mende - Sopran | Kammerorchester Musica Viva Kinzigtal | Dirigent - Peter Stöhr

Bearbeitung: Lieder von Hugo Wolf
Instrumentation für Sopran und Streichorchester 1972
xpt 8
xpt 008. Lieder von Hugo Wolf - Noten bestellen (edition49)

Lieder nach Gedichten von Mörike
- Gebet
- Verborgenheit
- Der Genesene an die Hoffnung
- Im Frühling
- Der Knabe und das Immelein
- Ein Stündlein wohl vor Tag


Sonntag, 8. Juni 2008, 20 Uhr, Haslacher Klosterkirche

Julia Mende - Sopran
Kammerorchester Musica Viva Kinzigtal
Dirigent -
Peter Stöhr

Fotos von der Probe

 

Fotos von der Probe

Odile Meyer-Siat - Violine 

Am 7. Juni 2008 trifft sich das Kammerorchester Musica Viva Kinzigtal zu dem vor-vorletzten Schlusspunkt - mit der noch kommenden Anspielprobe und dem Konzert endet eine lange Phase des Übens, jeder für sich allein und zusammen im Orchester.
Sie proben HUGO WOLF: LIEDER und PIETRO NARDINI: SONATE f-moll in der Bearbeitung von Xaver Paul Thoma.
Vor genau dreiundzwanzig Jahren ...
mehr

 

xpt 30 Nardini-Bearbeitung

Probe in der Haslacher Klosterkirche Xaver Paul Thoma - Bratsche | Kammerorchester Musica Viva Kinzigtal | Dirigent - Peter Stöhr

PIETRO NARDINI : SONATE f-moll für Bratsche und Streichorchester - 1980
(original für Violine und Generalbaß e-moll)

xpt 30
xpt 030. NARDINI - Noten bestellen (edition 49)
Peter Stöhr
Xaver Paul Thoma - Bratsche

Fotos von der Probe

 

xpt 122. Weihnachten

Symphonisches Orchester der Musikschule Kirchheim/ Teck

Weihnachten für Orchester
Unter Verwendung des Orgelstückes op. 145/3 Weihnacht von Max Reger
Kompositionszeit August/September 2000
xpt 122
Noten bestellen (H.H-Musikverlag)

Weihnachtskonzert
9. Dezember 2006 in der Martinskirche in Kirchheim/Teck
10. Dezember in der Waldorfschule in Kirchheim/Teck
13. Dezember in Dettingen

Symphonisches Orchester der Musikschule Kirchheim/Teck
Leitung Johannes Storz

Echo: Musikalischer Glanz mit viel jugendlichem Schwung
Das raffiniert komponierte Stück, das von seinen vielfältigen Klangfarben lebt, verwebt diverse Weihnachtslieder, die von verschiedenen Instrumentengruppen übernommen werden, zu einem überaus vielschichtigen Klangteppich, mal zart liedhaft, mal mit eingestreuten wuchtigen Crescendi, folgender Generalpause und einer abschließenden Auflösung in strahlendem D-Dur.

 

Weihnachtskonzert 2005

Pietro Nardini | Sonate f-Moll für Viola und Streicher
(Orchesterfassung von Xaver Paul Thoma)

Ikuko Nishida-Heuer, Violine | Roland Heuer, Violine, Viola
Nürtinger Kammersymphonie

Livemitschnitt vom 25. Dezember 2005 | Stadthalle Asperg

CD bestellen: "Weihnachtskonzert 2005"

 

xpt 122. Uraufführung 20.12.2000 Bad Mergentheim

Weihnachten für Orchester | 1. Partiturseite 

Weihnachten für Orchester
Unter Verwendung des Orgelstückes op. 145/3 Weihnacht von Max Reger
Kompositionszeit August/September 2000
xpt 122
Noten bestellen (H.H-Musikverlag)

Uraufführung 20. Dezember 2000 Münster in Bad Mergentheim

DOG - Orchester Bad Mergentheim
Axel Bähr - Dirigent

Echo:
Solch ein Stück zu spielen erforderte von dem Jugendsinfonieorchester nicht nur eine enorme Probenarbeit, sondern auch spezielle Spieltechniken, die traditionell weniger im Gebrauch sind. Das Orchester und der Komponist stellten sich... >>>Herausforderung für Orchester und Komponist

Mit grosser Spannung hatte das Publikum auf die Uraufführung des Stückes "Weihnachten 2000" von Xaver Paul Thoma gewartet. Man muss sich das vor Augen halten: Einer der bedeutensten Komponisten für Kammermuskwerke, der zum Beispiel... >>>Das Glänzen der Lichter vertont

Xaver P. Thoma nahm als Ausgangspunkt für seine Mergentheimer Komposition Weihnachten für Orchester ein Orgelstück (op. 145/3) von Max Reger. Dieses setzte er in Orchesterstimmen um, die aber wiederum weiter ergänzt und modifiziert... >>>Weihnachten 2000 von X. Thoma war der Höhepunkt

 

xpt 110 - Uraufführung im Schloss Laibach

Quintetto col'arco fÜr 2 Violinen, 2 Bratschen, Violoncello von Xaver Paul Thoma

Vier Sätze für Streichquintett
für 2 Violinen, 2 Violen, Violoncello
nach Orgelstücken von Max Reger -
1998
xpt 110
-Romanze
-Scherzo
-Larghetto
-Toccata
xpt 110. Streichquintett - Noten bestellen (edition 49)

Uraufführung am 22. Mai 98 im Schloss Laibach
Nr. 1 Larghetto
Quintetto coll´arco
-------------

Uraufführung am 3. April 1999 in Bad Mergentheim, Deutschordensmuseum, Rittersaal

Wolfgang Wahl - Violine
Gundula Jaene - Violine
Wolfgang Roccor - Viola
Xaver Paul Thoma, Bratsche
Dieter Wahl - Violoncello

 

xpt 108

TRISTAN-FRAGMENTfür 2 Violinen, Viola, Violoncello und Kontrabass - 1998
xpt 108
xpt 108. Tristan Fragment - Noten bestellen (edition 49)

UA
22. März 1998 Köln
Trauerfeier für Claus H. Henneberg
Auftragswerk der Gürzenich--Direktion Köln

 

xpt 58

JOH. SEB. BACH PRÄLUDIUM UND FUGE f - moll Wt K 1 instrumentiert für kleines Orchester
(2 - 2 - 2 - 2 -; 2 - 2 - 1 - 0 -; Streicher) -
1985
xpt 58
xpt 058. JOH. SEB. BACH PRÄLUDIUM UND FUGE f - moll Wt K 1 - Noten bestellen (edition 49)

20. Dezember 1992 Schlosskirche Bad Mergentheim
9. Februar 1996 Wandelhalle Bad Mergentheim
25. April 1997 Rathaussaal Lauda
24. Mai 1997 Kuusamon (Finnland)
6. Juni 1997 Wandelhalle Bad Mergentheim (Orchester-Wettbewerb der Jeunesse Musicales)

DOG - Orchester
Axel Bähr - Dirigent

 

xpt 30

1. Partiturseite: PIETRO NARDINI SONATE f-moll für Bratsche und Streichorchester - 1980 (original für Violine und Generalbaß e-moll) ; bearbeitung von Xaver Paul Thoma

PIETRO NARDINI : SONATE f-moll für Bratsche und Streichorchester - 1980
(original für Violine und Generalbaß e-moll)
xpt 30
xpt 030. NARDINI - Noten bestellen (edition 49)
CD bestellen: "Weihnachtskonzert 2005" (ikuro edition)

2. März 1996 Tonkünstlerfest, Karlsruhe

Capriccio Fridericiana
Xaver Paul Thoma - Bratsche

Echo:
Dass der Komponist gerne transkribiert, zeigte er schon mit der Bearbeitung für Viola und Streichorchester der Sonate f-Moll des im 18. Jahrhundert lebenden berühmten italienischen ... >>>Wohlklang der Bratsche

 

xpt 58

JOH. SEB. BACH PRÄLUDIUM UND FUGE f - moll Wt K 1 instrumentiert für kleines Orchester
(2 - 2 - 2 - 2 -; 2 - 2 - 1 - 0 -; Streicher) -
1985
xpt 58
xpt 058. JOH. SEB. BACH PRÄLUDIUM UND FUGE f - moll Wt K 1 - Noten bestellen (edition 49)


4. Tonkünstlerfest Baden-Württemberg
6. März 1996 Stuttgart

Jugendsinfonieorchester
Thomas Gehring - Dirigent

 

xpt 90

Kammerorchester Bad Mergentheim 

GEORG KESTLER (1903 - 1989) NENIA für Violoncello und Streichorchester
(original für Violoncello und Orgel)
Bearbeitung von Xaver Paul Thoma
Partiturniederschrift März 1994
xpt 90
xpt 090. KESTLER - Noten bestellen (edition 49)


UA 13.11.1994 Wandelhalle Bad Mergentheim

Bad Mergentheimer Kammerorchester


Eva Tittor - Violoncello
Christoph Stöcker - Dirigent

Presse-Echo:
Eva Tittor überzeugte durch ihr technisches Können und ihre Ruhe, die sie von ihrem Instrument aus auf die Zuhörer übertragen konnte. Verspielte, hauchzarte Pizzicati der Geigen mit anmutigen Tanzrhythmen vermischt (Menuett) ließen den Zauber erahnen, der in Kestlers Kompositionen („Nenia" für Cello und Orchester) vorherrschend ist.
>>>Musik voll Zartheit und Sensibilität

 

xpt 30 Uraufführung

Xaver Paul Thoma 1980 

PIETRO NARDINI : SONATE f-moll für Bratsche und Streichorchester - 1980
(original für Violine und Generalbaß e-moll)

xpt 30
xpt 030. NARDINI - Noten bestellen (edition 49)
CD bestellen: "Weihnachtskonzert 2005" (ikuro edition)

UA 15.15.1985 Hausach
Kinzig-Kammerorchester

Günter Keller - Dirigent
Xaver Paul Thoma - Bratsche

 

xpt 30

1. Partiturseite: PIETRO NARDINI SONATE f-moll für Bratsche und Streichorchester - 1980 (original für Violine und Generalbaß e-moll) ; bearbeitung von Xaver Paul Thoma

PIETRO NARDINI : SONATE f-moll für Bratsche und Streichorchester - 1980
(original für Violine und Generalbaß e-moll)
xpt 30
xpt 030. NARDINI - Noten bestellen (edition 49)
CD bestellen: "Weihnachtskonzert 2005" (ikuro edition)

31. Mai 1987 Bad Mergemtheim

Kammerorchester Bad Mergentheim
Axel Bähr - Dirigent
Xaver Paul Thoma - Bratsche

Echo:
Hervorragend gelang dann die Interpretation der von dem 1953 geborenen Komponisten Xaver Thoma bearbeiteten Sonate in f-Moll von Pietro Nardini für Bratsche und Streichorchester, die der Komponist selbst souverän vortrug. Die Adaptation dieses ... >>>Bezaubernde Darstellung durch raffinierte Instrume

 

xpt 40

1. Partiturseite xpt 040 . WILLIAM BYRD: MASS a 3 VOICES - Übertragung für 3 Bratschen von Xaver Paul Thoma

WILLIAM BYRD MASS a 3 VOICES - 1982
Übertragung für 3 Bratschen
xpt 40
xpt 040. WILLIAM BYRD - Noten bestellen (edition 49)


25. März 1986 Villa Musica, Hannover

Gudula Brauß - Viola
Harald Schröder - Viola
Cordula Schulz-Wick - Viola

 

xpt 30

1. Partiturseite: PIETRO NARDINI SONATE f-moll für Bratsche und Streichorchester - 1980 (original für Violine und Generalbaß e-moll) ; bearbeitung von Xaver Paul Thoma

PIETRO NARDINI : SONATE f-moll für Bratsche und Streichorchester - 1980
(original für Violine und Generalbaß e-moll)
xpt 30
xpt 030. NARDINI - Noten bestellen (edition 49)
CD bestellen: "Weihnachtskonzert 2005" (ikuro edition)

21. Januar 1987 Lüchow

Jeetzel-Kammerorchester
Gerd Baumgarten - Dirigent
Xaver Paul Thoma - Bratsche

Echo:
Vor allem das eingangs erwähnte Werk, die Sonate f-Moll für Bratsche und Streichorchester, von Xaver Thoma aus einem Fragment - einer Solostimme - von Pietro Nardini komponiert, war ein bewegendes Stück Musik... >>>Gemeinsam auf hohem Niveau

 

xpt 58

JOH. SEB. BACH PRÄLUDIUM UND FUGE f - moll Wt K 1 instrumentiert für kleines Orchester
(2 - 2 - 2 - 2 -; 2 - 2 - 1 - 0 -; Streicher) -
1985
xpt 58
xpt 058. JOH. SEB. BACH PRÄLUDIUM UND FUGE f - moll Wt K 1 - Noten bestellen (edition 49)

UA 20.11.1985 Wittfeitzen
Seminarorchester

Wulff-Dieter Irmscher - Dirigent

 

xpt 40

1. Partiturseite xpt 040 . WILLIAM BYRD: MASS a 3 VOICES - Übertragung für 3 Bratschen von Xaver Paul Thoma

WILLIAM BYRD MASS a 3 VOICES - 1982
Übertragung für 3 Bratschen

xpt 40
xpt 040. WILLIAM BYRD - Noten bestellen (edition 49)

UA 8.2.1983
Loitzer Konzerte

Jens Lang - Viola
Cordula Schulz-Wick - Viola
Mathias Eickhorst - Viola

 

xpt 32

Bearbeitung GIAOCCHINO ROSSINI ARIA: UNA VOCE POCO FA von Xaver Paul Thoma

GIAOCCHINO ROSSINI: ARIA „UNA VOCE POCO FA“
(Original aus "Der Barbier von Sevilla" Sopran und Orchester) – Bearbeitung von Xaver Paul Thoma für Sopran, Flöte, Violine, Bratsche, Gitarre (1981)
xpt 32
xpt 032. ROSSINI - Noten bestellen (edition 49)


UA 31. Mai 1981 Lübeln

Zoraida Behm-Morales - Sopran
Joachim Hofe - Violine
Volkard Preuß - Flöte
Xaver Paul Thoma - Viola
Fritz Klipp - Gitarre

 

xpt 31

NICCOLO PAGANINI MOTO PERPETUO für Streichorchester - 1980
(original für Violine und Klavier)
XPT 31
xpt 031. PAGANINI - Noten bestellen (edition 49)


UA 1980
Polnische Kammerphilharmonie Warszawa

 

Für Sie zum Download: Werkverzeichnis xpt 1 bis xpt 148 [73 KB]

 

zum Seitenanfang

 

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 1.


Warning: fopen(../../assets/plugindata/w2dcnt6af050571fb0f623a2b9fcc7b453b04e.dat): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w0103f36/xaver-thoma.de/bearbeitungen/bearbeitungenauffuehrungen/konzerte.php on line 524

 

Uraufführung xpt 171 B am 5.2. 2013, Berlin

Richard Wagner ANKUNFT BEI DEN SCHWARZEN SCHWÄNEN
Transkription für Streichquartett (2011)
xpt 171B

Noten bestellen (IKURO-Edition)

Uraufführung 5. Februar 2013, Berlin

Tilia Quartett:

Violinen: Eva Römisch, Andreas Jentzsch
Viola: Wolfgang Hinzpeter
Violoncello: Johanna Helm